MMA Restliche Welt

Der „INOKI BOM-BA-YE“-Neujahrsevent ist zurück

Nach neun Jahren bringt die japanische Kampfsportlegende Antonio Inoki mit seiner Inoki Genome Federation seinen „INOKI BOM-BA-YE“-Neujahrsevent zurück. Die Überraschung wird damit verstärkt, dass die Veranstaltung am 3. Januar sogar auf dem renommierten japanischen Sender Fuji TV übertragen wird, der seit langem keinen Kampfsport mehr ausgestrahlt hat. In üblicher Manier wird es dabei sowohl MMA- als auch Pro-Wrestling-Duelle zu sehen geben.

Fünf Aufeinandertreffen wurden bereits angekündigt, drei davon unter MMA-Regeln. Der kroatische UFC- und PRIDE-Veteran Mirko „Cro Cop“ Filipovic wird dabei auf den ehemaligen Sumo-Ringer Shinichi Suzukawa treffen, während der Olympische Judogoldmedaillengewinner Satoshi Ishii gegen den ehemaligen UFC Champion Tim Sylvia antreten wird. Im dritten MMA-Kampf wird Ikuhisa Minowa auf den Slowenen Bor Bratovz treffen.

Auch in den Pro-Wrestling-Duellen werden (ehemalige) MMA-Kämpfer zu sehen sein. In einem Einzelmatch tritt Kazuyuki Fujita gegen seinen Landsmann Naoya Ogawa an; in einem Tag-Team-Match werden Ray Sefo und Hiromi Amada gegen Atsushi Sawada und Hideki Suzuki antreten.