MMA Restliche Welt

Der Cowboy kämpft zum fünften Mal

Donald Cerrone wird zum bereits fünften Mal in diesem Jahr kämpfen. (Foto: Zuffa LCC)

Donald Cerrone konnte seinen Sieg gegen Dennis Siver am vergangenen Samstag kaum ausgiebig feiern, da beginnen für ihn bereits die Planungen für seinen nächsten Kampf. Unseren Kollegen von MMAJunkie zufolge, wird Cerrone am 30. Dezember bei UFC 141 auf Nate Diaz treffen.

Für Donald Cerrone (17-3 (1)) ist es bereits der fünfte Kampf in diesem Jahr. Im Februar debütierte der frühere Herausforderer auf den WEC-Leichtgewichtstitel in der UFC und sorgte mit beeindruckenden Siegen über Paul Kelly, Charles Oliveira und Dennis Siver für Aufruhr in seiner Gewichtsklasse. In seiner Karriere sicherte sich der Kämpfer aus dem Team von Erfolgstrainer Greg Jackson bereits sechsmal den „Fight of the Night“ sowie jeweils einmal den „Submission of the Night“ und den „KO of the Night“-Bonus.

Nate Diaz (14-7) kehrte zuletzt mit einem Sieg über Takanori Gomi erfolgreich in die Leichtgewichtsdivision zurück. Zuvor musste der Sieger der fünften Staffel von "The Ultimate Fighter" Niederlagen gegen Dong Hyun Kim und Rory MacDonald einstecken.

UFC 141 findet am 30. Dezember in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung wird Alistair Overeem sein UFC-Debüt gegen Brock Lesnar feiern.