MMA Restliche Welt

Dennis Hallman topfit und bereit für UFC

Ein glücklicher Hallman (Foto: www.mmaweekly.com)

Der MMA Veteran Dennis Hallman (41-13-2 MMA, 1-4 UFC) wusste jahrelang nicht, warum er dermaßen erschöpft war. Nach seinem Training und in Kämpfen war seine Ausdauer stark eingeschränkt. Nun erfuhr er, dass sein Körper gegen eine allergische Reaktion kämpfte. Er leide an Zöliakie, einer Unverträglichkeit von Gluten, heißt es.

"Seitdem ich Weizen und Kornstärke aus meinem Ernährungsplan gestrichen habe, geht es mir blendend und ich fühle mich wie ein neuer Mensch", so Hallman. "Als ich mich von einigen Ärzten untersuchen ließ, fanden sie heraus, dass mein Körper kein Testosteron oder Cortisol produzierte."

Dies sind zwei sehr wichtige Hormone für die Aktivität und Regeneration von Athleten. Der 34-jährige Hallman wird nun laut eigener Aussage "topfit" bei UFC 117 auf Ben Saunders treffen.

Dennis "Superman" Hallman ist vielen Fans dafür bekannt, dass er zwei Mal (1998 und 2000) gegen Matt Hughes gewann, einmal davon in der UFC.