MMA Restliche Welt

Dan Hornbuckle nicht bei Sengoku

Dan Hornbuckle (Foto via sherdog.com)

Dan Hornbuckle, der letzte Bellator Weltergewichtsturnier-Finalist, musste seinen geplanten Kampf bei der "Sengoku: Soul of Fight"-Show absagen. Grund dafür ist eine ernste Erkältung, die keine Kampfvorbereitung möglich macht. Hornbuckle sollte gegen Ryo Chonan antreten und muss nun wenige Tage vor der Veranstaltung ersetzt werden.

Ein enttäuschter Chonan ließ seine Frustration via Twitter heraus und informierte fluchend seine Fans von Hornbuckles Ausfall.

Taisuke Okuno stellte sich zur Verfügung, sprang nun kurzfristig für Hornbuckle ein und wird am 30. Dezember gegen Chonan in den Ring steigen. Okuno gewann drei Kämpfe in Folge, bevor er zuletzt gegen Yasubey Enomoto verlor.

Chonan konnte nach seiner UFC -rennung drei aus vier Kämpfen in Japan gewinnen und muss nun seine Vorbereitungen von Hornbuckle auf Okuno umstellen.