Allgemein

Dan Henderson gegen Mauricio Rua 2

Dan Henderson will den Sieg gegen Rua wiederholen (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound.de)

Der 19. November 2011 dürfte den meisten UFC-Fans immer noch gut im Gedächtnis geblieben sein. an diesem Tag trafen Mauricio "Shogun" Rua und Dan Henderson zum ersten Mal aufeinander und lieferten den Fans einen Kampf für die Geschichtsbücher. Nun, zweieinhalb Jahre später, wird der Kampf wiederholt. Am 23. März treffen die beiden im Hauptkampf der UFC Fight Night 38 im brasilianischen Natal aufeinander.

An jenem Abend waren Mauricio Rua (22-8) und Dan Henderson (29-11) nur einen Kampf von einem Titelkampf entfernt. Dan Henderson hatte den besseren Start und konnte mit harten Treffern frühe Duftmarken setzen und die ersten Runden für sich entscheiden, bevor Mauricio Rua gegen Mitte des Kampfes zurück kam und Henderson bis zum Schluss bearbeitete. Die Punktrichter werteten damals geschlossen 48-47 für Henderson in einem Kampf, der keinen Verlierer verdient hatte.

Seitdem hat sich viel geändert in den Karrieren der beiden Legenden. Henderson bekam im Anschluss die Chance gegen Jon Jones, verletzte sich kurz vor dem Kampf und sorgte damit unabsichtlich für die erste Absage eines UFC-Pay-Per-Views. Mit dieser Aktion büßte Henderson zudem seinen Titelkampf ein. Statt gegen Jones musste Henderson anschließend gegen Lyoto Machida, Rashad Evans und Vitor Belfort antreten. Alle Kämpfe gingen nicht gut für ihn aus. Nach zwei knappen Punktniederlagen wurde er zuletzt von Belfort zum ersten Mal in seiner Karriere ausgeknockt.

Auch Mauricio Rua ist momentan weit weg von einem Titelkampf in der UFC. Im Anschluss an den Henderson-Kampf konnte Rua zwar Brandon Vera technisch K.o. schlagen, musste danach aber eine Niederlage gegen Alexander Gustafsson einstecken, bevor er im August zudem noch von Chael Sonnen dominiert wurde und in der ersten Runde aufgab. Im Dezember kehrte Rua auf die Siegerstraße zurück. Bei UFC Fight Night 33 im australischen Brisbane konnte Rua nach einer Minute James Te-Huna K.o. schlagen.

Das bisherige Programm der UFC Fight Night 38:

UFC Fight Night 38
23. März 2014
Natal, Brasilien

Mauricio Rua vs. Dan Henderson
Fabio Maldonado vs. Gian Villante
Cezar Ferreira vs. CB Dollaway
Ronny Markes vs. Thiago Santos
Scott Jorgensen vs. Jussier Formiga