MMA Restliche Welt

Cro Cop vielleicht zurück in der UFC

Laut der kroatischen Website Index.hr, flog der UFC Offizielle Lorenzo Fertitta am vergangenen Morgen nach Kroatien, um ein Vier-Augen-Gespräch mit dem Schwergewichtler Mirko „Cro Cop“ Filipovic zu führen. Im Anschluss an das Meeting verließen beide das Zimmer mit lächelnden Gesichtern. Index.hr zufolge hätte die UFC Cro Cop ein Angebot gemacht, das er nicht ablehnen könne.

Cro Cop verließ die UFC überraschend nach seinem Kampf gegen Mostapha Al Turk, bei UFC 99 in Köln. Das Ganze verursachte einen enormen Medienrummel, da Cro Cop bis dato nur auf Basis einer verbalen Übereinkunft bei der UFC angestellt war und er Dana Whites Vertrauen somit missbrauchte. Sein neuer Arbeitgeber DREAM konnte bisher noch keinen Gegner für Cro Cop benennen. Ob der ehemalige PRIDE GP Champion zur UFC zurückkehrt, erfahrt ihr natürlich bei uns.