MMA Restliche Welt

Cro Cop ersetzt Minotauro Nogueira

Mirko Cro Cop (Foto via Zuffa LLC)

Die Fans von Antonio Rodrigo „Minotauro“ Nogueira müssen noch eine Weile auf den Rückkampf gegen Frank Mir warten. Minotauro zog sich laut den Kollegen vom Fighters Only Magazine eine Verletzung zu und wird somit für UFC 119, das Debüt der UFC im US-Bundesstaat Indiana, am 25. September ausfallen. Über die genaue der Art der Verletzung ist noch nichts bekannt, wohl aber, dass Minotauro deswegen operiert werden muss.

Ersatz wurde schnell gefunden: Mirko Cro Cop, der ursprünglich erst im November hätte kämpfen sollen, kämpft an Nogueiras Stelle gegen den früheren UFC Schwergewichtschampion Mir. Der kroatische Kickboxer trat zuletzt im Juni bei UFC 115 in Erscheinung, wo er seinen größten Fan Pat Barry in Runde drei zur Aufgabe zwang. In diesem Jahr ist Cro Cop noch ohne Niederlage, während Mir bei seinem einzigen Kampf im März von Shane Carwin ausgeknockt wurde.

 

Anzeige:

Die angesagteste MMA-Kleidung findet ihr bei Vantage Fighting.