MMA Restliche Welt

Couture vs. Machida

Randy Couture

Shogun Rua, Lyoto Machida oder Ruhestand. Vor diese Wahl stellte Randy Couture seine Arbeitgeber bei der UFC. Und es hat allen Anschein, als würden sie seiner Forderung nachkommen. Über seinen offiziellen Twitter-Account ließ die UFC-Legende verlauten: „Es sieht gut aus“ in Bezug auf einen Kampf gegen Machida am 30. April bei UFC 129 in Toronto, Kanada.

Machida verlor seine beiden Kämpfe im Jahr 2010. Shogun Rua knockte ihn im Mai in der ersten Runde aus, Quinton Jackson schlug ihn im November knapp nach Punkten. Couture hingegen konnte seit seinem Wechsel zurück ins Halbschwergewicht Brandon Vera und Mark Coleman besiegen. Und im August vergangenen Jahres zwang er den mehrfachen Boxweltmeister James Toney bei dessen Octagon-Ausflug zur Aufgabe.

Der fünffache UFC Champion ist an einem Punkt in seiner Karriere angelangt, an dem er nur noch gegen namhafte Gegner antreten möchte, die ihn persönlich interessieren. Besiegt er den ehemaligen UFC Halbschwergewichtschampion Machida im Frühling, könnte er womöglich sogar für einen allerletzten Titelkampf argumentieren.