MMA Restliche Welt

Chandler stoppt Gono in 56 Sekunden

Chandler schickt Gono auf die Bretter (Foto: sherdog.com)

Keine Chance lies der amtierende Bellator-Leichtgewichtschampion Michael Chandler seinem japanischen Gegner Akihiro Gono in der Nacht von gestern auf heute. Der Nicht-Titelkampf endete bereits nach 56 Sekunden, als der der Champion eine harte Rechte ans Ziel brachte und mit Schlägen am Boden fortsetzte, nachdem er die Deckung des Japaners bereits mit einer Kombination durchbrochen hatte.

Im Halbfinale des Weltergewichtsturniers ließ Bryan Baker seinem Landsmann Ben Saunders keine Chance und dominierte diesen über drei Runden sowohl im Stand, als auch am Boden. Einer einstimmigen Punkteentscheidung zugunsten von Baker stand damit nichts im Wege.

Der Pole Damian Grabowski feierte eine erfolgreiche Rückkehr zu Bellator und sicherte sich eine einstimmige Punkteentscheidung gegen den Amerikaner Dave Huckaba. Huckaba versuchte mit harten Schlägen zum Erfolg zu kommen, während Grabowski gezielte Schläge einsetzte. Letztendlich bildeten jedoch die Takedowns des Europäers den entscheidenden Faktor in der knappen Punkteentscheidung.

Nachdem der  kanadische Lokalmatador Ryan Ford nach einem High-Kick seines brasilianischen Gegners Luis "Sapo" Santos bereits kurz vor dem Aus stand, konnte er den Spieß in der zweiten Runde noch einmal umdrehen. Ein zerstörerischer Kniestoß schickte Santos auf die Bretter und besiegelte ein erfolgreiches Bellator-Debüt für Ford.

Bellator 67
4. Mai 2012
Rama Casino in Rama, Ontario, Kanada

Hauptprogramm
Michael Chandler besiegte Akihiro Gono via TKO nach 0:56 in Rd. 1
Bryan Baker besiegte Ben Saunders nach Punkten (einstimmig)
Ryan Ford besiegte Luis "Sapo" Santos via TKO nach 1:24 in Rd. 2
Damian Grabowski besiegte Dave Huckaba nach Punkten (einstimmig)

Vorprogramm
Will Romero besiegte Matt Veal via TKO nach 4:25 in Rd. 2
David Harris besiegte Nick Kirk nach Punkten (einstimmig)
Cosmo Alexander besiegte Lorawnt-T Nelson nach Punkten (einstimmig)
Nordine Taleb besiegte Matt MacGrath via TKO 2:30 in Rd. 2
Dom O'Grady besiegte Nathan Gunn via Armbar nach 4:51 in Rd. 2