MMA Restliche Welt

Chael Sonnen vs. Wanderlei Silva 2013 nicht möglich

Chael Sonnen (Foto: Zuffa LLC)

UFC-Präsident Dana White kündigte in dieser Woche an, dass die Fans noch eine Weile auf den Kampf zwischen Chael Sonnen und Wanderlei Silva warten müssen. Silva sei derzeit verletzt und könne erst Anfang 2014 wieder mit dem Training beginnen. Sonnen möchte unbedingt am 16. November den Co-Hauptkampf von UFC 167 in Las Vegas, Nevada bestreiten. Als möglicher Gegner ist nun Phil Davis im Gespräch.

Nach seinem Sieg über Mauricio „Shogun“ Rua, einen Freund und Schützling Silvas, forderte Sonnen Silva provokant heraus. Dieser antwortete mit einer Video-Botschaft, in der er sich nicht sonderlich positiv über Sonnen äußerte.

„Wanderlei kann nicht vor Januar kämpfen, da er sich am Rücken verletzt hat. Im Moment kann er noch nicht einmal trainieren“ sagte White auf der Pressekonferenz nach der UFC Fight Night 27.

Auf der Suche nach einem neuen Gegner für Sonnen führte die UFC bereits Gespräche mit Phil Davis, welcher zuletzt dreimal in Folge gewann.

„Wir haben heute Nacht darüber gesprochen. Chael Sonnen will unbedingt auf der Geburtstagsveranstaltung der UFC kämpfen. Am liebsten wäre er der Co-Hauptkampf. Wir arbeiten gerade an einem Kampf für ihn“ so White weiter.