MMA Restliche Welt

Browne vs. Rothwell bei UFC on Fox 4

Schwergewichtsduell im August.

Die UFC hat einen weiteren Kampf für ihre vierte Veranstaltung auf Fox am 4. August bekanntgegeben. Mit Travis Browne und Ben Rothwell wurden dabei zwei Kämpfer gegeneinander angesetzt, die ihren jeweils letzten Kampf überzeugend gewonnen haben: Sowohl Browne (4-0-1 UFC) als auch Rothwell (2-2 UFC) waren zuletzt am 21. April bei UFC 145 zu sehen, wo beide Schwergewichte ihre jeweiligen Kämpfe in der ersten Runde beendeten.

Browne konnte dabei den Strikeforce-Veteranen Chad Griggs in dessen UFC-Debüt besiegen. Nach einem eingesprungenen Knie und mehreren Kniestößen aus dem Clinch konnte der Hawaiianer seinen Gegner zu Boden bringen und mit einem Arm Triangle Choke finalisieren. Dieser Erstrundensieg verbesserte die Statistik Brownes auf 13-0-1. Bisher konnte er sich in der UFC gegen James McSweeney, Rob Broughton und Stefan Struve durchsetzen; das Unentschieden resultierte aus einem Kampf gegen Cheick Kongo aus dem Oktober 2010.

Im Gegensatz dazu stand die UFC-Karriere Ben Rothwells im Hauptprogramm von UFC 145 auf dem Spiel. Nach Misserfolgen gegen Cain Velasquez und Mark Hunt hätte eine weitere Niederlage höchstwahrscheinlich zu einer Entlassung geführt, da auch Rothwells bis dahin einziger Sieg in der Organisation von den Fans als wenig beeindruckend empfunden wurde. Rothwell erschien allerdings in einer im Vergleich zu bisherigen Auftritten sehr guten körperlichen Verfassung, konnte Schaub nach nur 70 Sekunden KO schlagen und wurde dafür mit dem "Knockout of the Night" ausgezeichnet.

Nach Kämpfen zwischen Lyoto Machida und Ryan Bader, Brian Stann und Hector Lombard sowie Joe Lauzon und Terry Etim ist die Schwergewichtsbegegnung zwischen Browne und Rothwell der vierte Kampf, der für den 4.August angesetzt ist. Ob er im Zuge des auf Fox übertragenen Hauptprogramms oder der auf Fuel TV gezeigten Vorkämpfe stattfinden wird, ist bisher nicht bekannt.

UFC on Fox 4 wird im Staples Center von Los Angeles stattfinden, in dem die Organisation bereits 2006 und 2009 zu Gast war.