MMA Restliche Welt

Boetsch gegen Bisping bei UFC 148

Tim Boetsch (Foto: sherdog.com)

Nach seinem erfolg gegen Yushin Okami hat Tim Boetsch nun die nächste große Aufgabe vor sich – den Engländer Michael Bisping. Wie nun bestätigt wurde, werden Boetsch und Bisping am 7. Juli im Rahmen von UFC 148 in Las Vegas aufeinander treffen.

Seit seinem Wechsel in Mittelgewicht ist Tim Boetsch ungeschlagen. Im vergangenen Jahr konnte er Kendall Grove und Nick Ring über Punkte besiegen, im Februar gelang ihm in Japan ein Sieg gegen den favorisierten Lokalmatador Yushin Okami.

Eine sehr gute Serie von Michael Bisping wurde im Januar von Chael Sonnen gestoppt, zuvor hatte der Brite vier Siege verbucht; dabei Erfolge gegen Yoshihiro Akiyama und Jason Miller. Wie Boetsch kämpfte auch Bisping früher im Halbschwergewicht, er wechselte jedoch schon vor Jahren die Gewichtklasse.