MMA Restliche Welt

Bisping vs. Maia bei UFC on Fox 2

Die drei Hauptbegegnungen stehen fest. (Poster via Zuffa LLC)

Im Hauptkampf von „UFC on FOX 2“ wird Rashad Evans auf Phil Davis treffen, wobei dem Sieger ein Titelkampf im Halbschwergewicht winkt. Zuvor haben es Chael Sonnen und Mark Munoz miteinander zu tun. Hier erhält der Gewinner den Platz des Pflichtherausforderers für Anderson Silvas Mittelgewichtstitel. Vor wenigen Stunden wurden die nächsten Begegnungen für die im Januar stattfindende Veranstaltung öffentlich gemacht.

Nachdem Michael Bisping (22-3) am vergangenen Wochenende seinen vierten Erfolg in Folge feiern konnte, als er Jason „Mayhem“ Miller bei „The Ultimate Fighter 14 Finale“ durch TKO besiegte, steht nun sein nächster Auftritt fest. Der Brite wird auf den BJJ-Spezialisten Demian Maia (15-3) treffen.

Der TUF-Gewinner könnte, mit einem Sieg über Maia, einen Schritt näher an den erhofften Titelkampf im Mittelgewicht rücken. Der 34–Jährige Maia hatte bereits seine Chance gegen Silva, konnte diese jedoch nicht nutzen. Zuletzt fuhr der Brasilianer einen Punktsieg gegen Jorge Santiago ein, bei UFC 136 im Oktober.

Als Teil des nicht auf Fox übertragenen Vorprogramms wird Demetrious Johnson (9-2) auf Eddie Wineland (18–8–1) treffen. Johnson konnte seine Titelchance im Oktober gegen Bantamgewichtschampion Dominick Cruz nicht nutzen und wird sich nun mit dem 27-jährigen Texaner messen müssen. Wineland, ein früherer WEC-Champion, braucht seinerseits einen Sieg, schließlich musste er sich zuletzt Urijah Faber und Joseph Benavidez geschlagen geben.

In weiteren Vorkämpfen wird Jon Olav Einemo seine Rückkehr in die UFC feiern, nachdem er, aufgrund von Problemen bezüglich seines Golden Glory Managements, im Oktober aus der UFC entlassen wurde.

Zudem werden die beiden TUF-Veteranen Michael Johnson und Cody McKenzie aufeinandertreffen, während es zwei WEC-Veteranen, George Roop und Cub Swanson, miteinander zu tun bekommen.

Der Verlierer des Kampfes zwischen Chris Camozzi und Dustin Jacoby wird wohl demnächst seine Papiere von der UFC bekommen. Beide verloren zuletzt jeweils ihren ersten Kampf nach einer längeren Siegesserie in kleineren Orgnanisationen.

Anbei die bisher bestätigten Paarungen der am 29. Januar in Chicago stattfindenden Veranstaltung. Die mit einem Sternchen markierte Begegnung steht noch nicht offiziell fest, gilt aber als wahrscheinlich.

UFC on Fox 2: Evans vs. Davis
29. Januar 2012
United Center in Chicago, Illinois, USA

Hauptkämpfe
Rashad Evans vs. Phil Davis
Chael Sonnen vs. Mark Munoz
Michael Bisping vs. Demian Maia
Demetrious Johnson vs. Eddie Wineland

Vorkämpfe
Michael Johnson vs. Cody McKenzie
Jon Olav Einemo vs. Mike Russow
George Roop vs. Cub Swanson
Evan Dunham vs. Paul Sass
Charles Oliveira vs. Eric Wisely*
Chris Camozzi vs. Dustin Jacoby