MMA Restliche Welt

Bellator verpflichtet Ben Saunders

Ben "Killa B" Saunders (Foto via mmajunkie.com)

Der UFC-Veteran Ben Saunders (9-3-2) hat mit Bellator FC einen neuen Arbeitgeber gefunden. Wie nun von offizieller Seite bestätigt wurde, unterschrieb „Killa B“ einen Vertrag bei der nordamerikanischen MMA-Organisation und wird bereits schon in absehbarer Zeit seinen ersten Kampf bestreiten. Jedoch entgegengesetzt aller Erwartungen wird der "TUF 6"-Teilnehmer nicht am bevorstehenden  Weltergewichtsturnier teilnehmen.

Saunders musste in seinen letzten vier Kämpfen für die UFC drei Niederlagen hinnehmen und wurde somit von der weltgrößten MMA-Organisation nicht mehr benötigt. Seinen ersten Kampf außerhalb der UFC gewann der 27 Jahre alte Mann aus Orlando, Florida gegen Elijah Harshbarger bereits in der ersten Runde via TKO.