MMA Restliche Welt

Bellator kündigt Turnier mit MacDonald, Page, Larkin und Koreshkov an

Rory MacDonald (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Bellators Partnerschaft mit DAZN beginnt mit einem Knall. Obwohl das Schwergewichtsturnier noch mitten im Gange ist, kündigte Scott Coker am Dienstag auf einer Pressekonferenz bereits das nächste Turnier an. In diesem soll das beste Weltergewicht Bellators gekürt werden. Champion Rory MacDonald gehört ebenfalls zu den Teilnehmern.

Weltergewichts-Champion Rory MacDonald, Highlight-Maschine Michael Page, die Ex-Champions Douglas Lima und Andrey Koreshkov, die früheren UFC-Kämpfer Lorenz Larkin und Jon Fitch, Übertalent Ed Ruth, Neiman Gracie und Yaroslav Amasov, das sind neun der zehn Teilnehmer des kommenden Weltergewichtsturnier von Bellator.

Ein beeindruckendes Turnierfeld in einer der besten Gewichtsklassen, die der größte Konkurrent der UFC derzeit aufzubieten hat. Am 29. September soll das Turnier mit dem dritten Kampf der früheren Champions Douglas Lima und Andrey Koreshkov. Beide haben bisher einen Sieg über den anderen vorzuweisen, Ende September soll die Entscheidung zwischen den beiden Kämpfern erfolgen.

Dass das Teilnehmerfeld jetzt bereits aus neun Kämpfern besteht und sogar auf zehn Kämpfer aufgestockt werden soll, hat einen einfachen Grund, denn Bellator möchte noch zwei Qualifikationskämpfe ansetzen, mit denen sich Kämpfer erst ins Turnierfeld vorkämpfen sollen. Wer noch um seinen Platz kämpfen muss, steht daher noch nicht fest. Gerüchteweise sollte Paul Daley der zehnte Teilnehmer werden, konnte sich jedoch noch nicht auf einen neuen Vertrag mit Bellator einigen.

Turnierfavorit ist, wie könnte es auch anders sein, Rory MacDonald. Bellators Weltergewichts-Champion hat bereits seinen kommenden Gegner in Mittelgewichts-Champion Gegard Mousasi und wird im Anschluss wieder in seine angestammte Gewichtsklasse zurückkehren. Sein erster Turniereinsatz wird für das Frühjahr 2019 erwartet, er könnte auf einen Kämpfer treffen, der sich erst noch qualifizieren muss.