MMA Restliche Welt

Bellator Fighting Championships auf MTV2

Foto via bellator.com

Bellator Fighting Championships ist eine der am meisten wachsenden Organisationen im MMA-Sport der letzten Jahre. Nun hat Bellator ein neues Zuhause auf MTV 2 gefunden.

Gestern machten der Bellator-Geschäftsführer Björn Rebney und Eric Conte, MTV2 Produktions-Vizepräsident, einen Drei-Jahres-Vertrag fest, der im Jahr 2011 starten wird.

Bellator wird auch im neuen Jahr zwei seiner renomierten Acht-Mann-Turniere, die zwölf Wochen dauern, veranstalten. Diese werden dann live auf MTV2 gezeigt. Dazu werden noch weitere Veranstaltungen von Bellator übertragen.

"MMA ist sehr beliebt bei unseren Zuschauern", so Conte. "Wir sind sehr erfreut darüber, mit Bellator zusammenarbeiten zu können." Rebney ergänzte: "Das ist eine tolle und exklusive Sache. Der einzige Ort ,wo Bellator zu sehen sein wird, ist MTV2, und darauf sind wir stolz."

Das erste Turnier wird im März des neuen Jahres stattfinden.