MMA Restliche Welt

Bellator entlässt Zach Makovsky

Zach Makovsky verteilt künftig keine Highkicks mehr für Bellator. (Foto: Bellator FC)

Bellator hat seinen ersten Titelträger im Bantamgewicht, Zach Makovsky (14-4 MMA, 6-2 Bellator), entlassen. In den letzten beiden Duellen verlor Makovsky seinen Gürtel an Eduardo Dantas und erlitt eine Niederlage nach geteilter Punktrichterentscheidung gegen Anthony Leone bei Bellator 83.

Der 29-Jährige war ein „NCAA Division I“-Ringer an der Drexel-Universität. Makovsky wurde der erste Bellator-Champion im Bantamgewicht nachdem er das Turnier der dritten Staffel gewinnen konnte. Er besiegte dafür Nick Mamalis, Bryan Goldsby und Ed West im Jahr 2010.

„Ich bin ehrlich gesagt schockiert, aber danke für die Chance“, twitterte Makovsky an Bellator und deren Chef Bjorn Rebney.