MMA Restliche Welt

Bellator 93: Dave Jansen gewinnt Leichtgewichtsfinale

Bellator 93 fand in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im amerikanischen Maine statt und krönte im Hauptkampf den neuen Gewinner im diesjährigen Leichtgewichtsturnier. Dave Jansen und Marcin Held machten es dabei den Zuschauern sowie Punktrichtern nicht leicht und kämpften über die volle Distanz.

Am Ende hatte Jansen genug getan, um auf allen Punktrichterkarten einstimmig vorne liegen zu können. Mit einem dreifachen 29 zu 28 Punktentscheid konnte der Amerikaner damit den Gehaltscheck von 100.000 US-Dollar für sich einheimsen und sicherte sich einen zukünftigen Titelkampf gegen den amtierenden Champion im Leichtgewicht, Michael Chandler.

Ryan Martinez konnte im Co-Hauptkampf Travis Wiuff überraschend schnell K.o. schlagen. Nach nur 18 Sekunden setzte sich Martinez mit harten Schlagkombinationen durch, die Wiuff ins Land der Träume beförderten. Damit zeigte Martinez, der ganze 74 Kämpfe weniger an Ringerfahrung als Wiuff besitzt, dass im MMA alles möglich ist.

Die Begegnung zwischen Marcus Davis und Waachiim Spiritwolf endete in einem enttäuschenden No Contest, nachdem Spiritwolf nach einem Knie in die Weichteile nicht mehr weiterkämpfen konnte.

Anbei die Ergebnisse des Abends von Bellator 93:

Bellator 93: Jansen vs. Held
21. März 2013
Androscoggin Bank Colisée in Lewiston, Maine, USA

Dave Jansen bes. Marcin Held einstimmig nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)
Ryan Martinez bes. Travis Wiuff via K.o. nach 0:18 in Rd.1
Marcus Davis vs. Waachiim Spiritwolf endet im No Contest (Tiefschlag)

Vorkämpfe
Dave Vitkay bes. Jesse Peterson via Submission (Guillotine Choke) nach 0:18 in Rd.1
Vince Murdock bes. John Raio via T.K.o. (Schläge) nach 4:01 in Rd.3
Mike Mucitelli bes. Brett Dillingham via Submission (Armbar) nach 2:48 in Rd.1
Joe Pacheco bes. Pierry Pierre via Submission (Americana) nach 1:54 in Rd.1
Jason Butcher bes. Jack Hermansson via Submission (Triangle Choke) nach 2:24 in Rd.1
Jon Lemke bes. Jesse Erickson via T.K.o. (Schläge) nach 2:50 in Rd.1