MMA Restliche Welt

Bellator 91: Attila Vegh wird neuer Champion

Bellator 91 brachte einen neuen Champion aufs Papier. Im Hauptkampf der Veranstaltung musste Christian M'Pumbu den Halbschwergewichtstitel in seiner ersten Titelverteidigung an den Herausforderer Attila Vegh abgeben.

Mit einem deutlich aggressiveren Kampfstil sowie überlegener Kondition dominierte Vegh den amtierenden Champion nach Strich und Faden und sicherte sich damit das Gold im Bellator-Halbschwergewicht über fünf Runden. Mit einem unverkennbaren Punktsieg auf allen Punktrichterkarten war der Titelerfolg Veghs neunter Sieg in Folge, der bei Bellator damit weiterhin ungeschlagen (5-0) bleibt.

Den Co-Hauptkampf  bestritten Saad Awad und Will Brooks. Die Begegnung verlief sehr einseitig. Bereits nach 43 Sekunden war alles vorbei, nachdem Awad die Begegnung mit harten Fäusten dominierte. Schon nach wenigen Sekunden wurde Brooks von wilden Faustangriffen durchgeschüttelt, versuchte zu klammern und kassierte dabei unaufhörlich Schläge, bis der Knockout schlussendlich erzielt wurde, während der Ringrichter bereits früher hätte eingreifen müssen, um den angeknockten Brooks vor ernstem Schaden zu bewahren.

David Rickels war ebenfalls erfolgreich und sicherte sich seinen dritten Sieg in Folge gegen Jason Fischer, in einem Duell, das über die volle Distanz ging. Dabei dominierte Rickels den Großteil der Runden durch Takedowns sowie Aggressivität.

Im einzigen Frauenkampf des Abends machte Boxweltmeisterin Holly Holm ihrem Namen alle Ehre und schlug ihre Kontrahentin Katie Merrill in der zweiten Runde T.K.o.

Anbei die Ergebnisse von Bellator 91 aus New Mexico:

Bellator 91: M'Pumbu vs. Vegh
28. Februar 2013
Santa Ana Star Center, Rio
Rancho, New Mexico

Bellator MMA Halbschwergewichtstitelkampf
Attila Vegh bes. Christian M'Pumbu einstimmig nach Punkten (48-47, 49-46, 50-45)

Saad Awad bes. Will Brooks via K.o. (Schläge) nach 0:43 in Rd.1
David Rickels bes. Jason Fischer einstimmig nach Punkten (29-28, 30-27, 30-27)

Vorprogramm
Holly Holm bes. Katie Merrill via T.K.o. (Schläge) nach 3:02 in Rd.2
Blas Avena bes. Lenny Lovato via T.K.o. (Schläge) nach 1:41 in Rd.1
Andres Quintana bes. Russell Wilson via T.K.o. (Schläge) nach 0:32 in Rd.3
Ed West bes. Joshua Montoya via K.o. (Head Kick) nach 2:51 in Rd.2
Adrian Cruz bes. Nick Gonzalez via Submission (Scarf Hold Armlock) nach 3:00 in Rd.2
Josh Appelt bes. Josh Lanier via T.K.o. (Schläge) nach 0:16 in Rd.2
Brennan Ward bes. Yair Moguel via Submission (Rear-Naked Choke) nach 0:57 in Rd.1