MMA Restliche Welt

Bellator 72-Ergebnisse aus Florida

Im Hauptkampf von Bellator 72, dem Finale des Weltergewichtsturniers, machte Karl Amoussou kurzen Prozess mit Bryan Baker und brachte diesen nach nur 56 Sekunden mit einem Heel Hook zur Aufgabe. Dem Franzosen winkt damit ein Kampf gegen den Weltergewichtschampion Ben Askren.

In den Halbfinalbegegnungen des Halbschwergewichtsturniers konnten sich Attila Vegh und Travis Wiuff je über Punkte durchsetzen. Vegh erkämpfte eine geteilte Punkteentscheidung gegen Emanuel Newton, während Wiuff einstimmig über Tim Carpenter triumphierte. Das Turnierfinale zwischen Wiuff und Vegh findet bei der nächsten Veranstaltung am 24. August statt.

Paul Daley wurde in seinem Bellator-Debüt seiner Favoritenrolle gerecht und ließ seinem Gegner, Rudy Bears, keine Chance. Der Brite ging aggressiv in den Kampf und stoppte Bears nach 2:45 der ersten Runde mit Schlägen.

Im fünften Kampf auf dem Hauptprogramm lieferten sich Marius Zaromskis und Waachiim Spiritwolf einen engen Kampf, den der Europäer letztendlich via geteilter Punkteentscheidung zugesprochen bekam.

Bellator 72
20. Juli 2012
USF Sun Dome in Tampa, Florida

Hauptprogramm
Paul Daley besiegte Rudy Bears via TKO nach 2:45 in Rd. 1
Marius Zaromskis besiegte Waachiim Spiritwolf nach Punkten (geteilt)

Finale im Weltergewichtsturnier
Karl Amoussou besiegte Bryan Baker via Heel Hook nach 0:56 in Rd. 1

Halbfinale im Halbschwergewichtsturnier
Attila Vegh besiegte Emanuel Newton nach Punkten  (geteilt)
Travis Wiuff besiegte Tim Carpenter nach Punkten (einstimmig)

Vorprogramm
Paul Barrow besiegte Jason Carapelluci via Rear Naked Choke nach 0:46 in Rd. 3
Ben Saunders besiegte Brian Warren via TKO nach 0:22 in Rd. 1
Raul Amaya besiegte Kenny Moss via verbale Aufgabe (Verletzung) nach 0:30 in Rd. 2
Matt McCook besiegte Shannon Slack nach Punkten (geteilt)
Julien Williams besiegte Ryan DeRocher via Arm Triangle Choke nach 1:32 in Rd. 2