MMA Restliche Welt

Bellator 27 Ergebnisse

Joe Soto vs. Joe Warren (Foto via Bellator FC)

Vor Bellator 27 hatte Joe Warren, Ringerweltmeister im griechisch-römischen Stil, noch keinen MMA-Kampf vorzeitig aus eigener Kraft beenden können. Ausgerechnet gegen den bislang unbesiegten Bellator Federgewichtschampion Joe Soto gelang ihm der erste KO seiner Karriere – und das, nachdem er in er ersten Runde so viel einstecken musste, dass die Punktrichter ihn 10-8 hinten gesehen haben mussten.

In Runde eins war fast jeder Schlag von Soto ein Treffer. Warren war mehrfach angeklingelt, aber Soto konnte ihn trotz mehrerer Haken und Geraden nicht ausknocken. Der Herausforderer, der das Federgewichtsturnier der zweiten Bellator-Staffel gewonnen hatte, rettete sich in die zweite Runde. Gleich zu Beginn schlug Warren Soto mit seiner Rechten nieder. Er setzte auf dem Boden mit ein paar Schlägen nach, aber Soto stand wieder auf. Warren reagierte darauf mit einem Kniestoß, der Soto die Lichter ausknipste und ihn zum neuen Federgewichtschampion machte.

Ulysses Gomez, Zach Makovsky und Ed West gewannen ihre Viertelfinalkämpfe im Bantamgewichtsturnier nach Punkten und schließen somit zu Jose Vega auf, der sich bereits letzte Woche das Ticket ins Halbfinale gesichert hatte.

Bellator 27
2. September 2010
Majestic Theatre in San Antonio, Texas, USA


Gilbert Jimenez bes. Aaron Barringer nach Punkten (einstimmig)
Richard Odoms bes. Dale Mitchell nach Punkten (geteilt)
Andrew Craig bes. Rodrigo Pinheiro via TKO nach 2:53 in Rd. 3
Andrew Chappelle bes. Joe Christopher nach Punkten (einstimmig)

Bellator Federgewichtstitelkampf
Joe Warren bes. Joe Soto (c) via KO nach 0:33 in Rd. 2

Bantamgewichtsturnier – Viertelfinale
Zach Makovsky bes. Nick Mamalis nach Punkten (einstimmig)
Ed West bes. Bryan Goldsby nach Punkten (einstimmig)
Ulysses Gomez bes. Travis Reddinger nach Punkten (geteilt)

Jon Kirk bes. Shane Faulkner via TKO nach 2:19 in Rd. 3
Steven Peterson bes. Ernest de la Cruz nach Punkten (einstimmig)