MMA Restliche Welt

Bellator 195: Caldwell lässt Higo abklopfen, verteidigt Titel

Darrion Caldwell (Foto: Bellator MMA)

Darrion Caldwell hat seine erste Titelverteidigung bei Bellator MMA mit Bravour gemeistert. In der Nacht zum Samstag konnte der 30-Jährige im Hauptkampf von Bellator 195 seinen Herausforderer Leandro Higo im ersten Durchgang zur Aufgabe zwingen.

Beide starteten das Duell besonnen und tasteten sich erst einmal langsam ab. Dann konnte Caldwell nach knapp zwei Minuten einen Takedown durchbringen. Higo versuchte aufzustehen, wurde dabei aber in einen Guillotine Choke genommen, aus dem er keinen Ausweg mehr fand und abklopfen musste.

Im Co-Hauptkampf konnte sich Joe Taimanglo gegen Joe Warren durchsetzen. Warren versuchte den Kampf auf die Matte zu verlagern, scheiterte aber und wurde von Taimanglo im Stand bearbeitet und mehrfach in gefährliche Situationen gebracht. Nach drei Runden erklärten die Punktrichter Taimanglo zum Sieger.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick:

Bellator 195
2. März 2018
WinStar World Casino in Thackerville, Oklahoma, USA

Titelkampf im Bantamgewicht
Darrion Caldwell bes. Leandro Higo via Guillotine Choke nach 2:36 in Rd. 1

Joe Taimanglo bes. Joe Warren geteilt nach Punkten (30:27, 28:29, 30:27)
Kristina Williams bes. Emily Ducote geteilt nach Punkten (29:28, 27:30, 29:28)
Juan Archuleta bes. William Joplin einstimmig nach Punkten (30:26, 30:24, 30:23)

Vorprogramm
Aaron Webb bes. Thomas Lopez via K.o. (Schläge) nach 3:11 in Rd. 1
Kevin Holland bes. Teagan Dooley via Triangle Choke nach 2:59 in Rd. 1
Daniel Carey bes. Cris Williams einstimmig nach Punkten (29:28, 29:28, 29:28)
Romero Cotton bes. Justin Reeser via Rear-Naked Choke nach 4:35 in Rd. 2
Fernando Gonzalez bes.
Armando Servin via Armbar nach 2:24 in Rd. 1
Justin Patterson bes. Brian Grinnell via T.K.o. (Knie) nach 4:49 in Rd. 1
Ky Bennett bes. Morgan Solis via Americana nach 3:37 in Rd. 2