MMA Restliche Welt

Bellator 183: Daley gegen Larkin bestätigt

Paul Daley steht schon bald wieder im Käfig (Foto: Dorian Szücs)

Das Programm von Bellator 183 am 23. September in San Jose ist um einen hochwertigen Weltergewichtskampf erweitert worden. Die Offiziellen bestätigten nun den Kampf zwischen dem Briten Paul Daley (39-15-2) und Lorenz Larkin (18-6).

Daley war zuletzt im Mai bei Bellator 179 gegen Rory MacDonald angetreten, um den nächsten Titelherausforderer für den Bellator-Titel im Weltergewicht auszumachen. Hier musste er sich dem klar überlegenen MacDonald aber in der zweiten Runde geschlagen geben. Gegen Larkin malt der Stand-Spezialist sich jedoch gute Chancen auf einen Sieg aus: „Larkin ist überbewertet. Ich habe Douglas Lima einen harten Kampf gegeben, ich habe ihm 100% abverlangt. Ich finde nicht, dass Larkin das von sich behaupten kann. Ich glaube sogar Rory hatte Respekt vor meinem Standkampf. Zugegeben – er ist am Boden der stärkere Kämpfer, aber er hatte großen Respekt vor dem Schlagabtausch mit mir. Wir werden sehen, was Larkin in San Jose zu bieten hat“, so Daley.

Larkin begann seine Karriere bei Bellator mit einem Titelkampf gegen Douglas Lima im Juni, verlor diesen aber nach Punkten. Davon keineswegs ausgebremst wollte er schnellstmöglich wieder in den Käfig steigen. „Ich hatte Bellator-Präsident Scott Coker von Anfang an gesagt, dass ich aktiv bleiben und viele Kämpfe machen will. Ich habe immer betont, dass ich jederzeit bereit für den nächsten Top-Kampf bin und so wie es aussieht ist jetzt mit Paul Daley soweit.“

Neben diesem Kracher im Weltergewicht hat Bellator 183 noch einige weitere hochinteressante Gefechte zu bieten, darunter das Bellator-Debüt von Fan-Liebling Roy Nelson. Anbei findet ihr das bisherige Programm in der Übersicht:

Bellator 183
23. September 2017
SAP Center, San Jose, USA

Benson Henderson vs. Patricky Freire
Javy Ayala vs. Roy Nelson
Paul Daley vs. Lorenz Larkin
Aaron Pico vs. TBA
Adam Piccolotti vs. Goiti Yamauchi