MMA Restliche Welt

Bellator 161: Djamil Chan trifft auf Derek Campos

Djamil Chan (Foto: Nazariy Kryvosheyev/GNP1.de)

GMC-Champion Djamil Chan steht vor seinem zweiten Einsatz für Bellator MMA. Der 26-Jährige trifft am 16. September im texanischen Cedar Parks auf Derek Campos. Das Duell ist Teil des Hauptprogramms von Bellator 161.

Sieben Siege in Folge, sechs davon vorzeitig, dazu ein eindrucksvolles US-Debüt. Es könnte schlechter laufen für Djamil Chan (12-2). Nachdem Chan Titel bei Respect.FC und GMC sammelte, folgte der Anruf von Bellator und das Debüt im April im Vorprogramm von Bellator 153. Hier konnte das schlagkräftige Leichtgewicht bleibenden Eindruck hinterlassen und Rich Patishnock nach drei Minuten mit einer heftigen Rechten ausknocken. Der Lohn ist ein Platz im Hauptprogramm von Bellator 161.

Dabei trifft Chan auf Derek Campos (16-6). Der „Stallion“ bestreitet gegen Chan seinen zehnten Bellator-Kampf und konnte fünf der bisherigen neun für sich entscheiden. In seinem letzten Duell überraschte der 28-Jährige im Februar den langjährigen UFC-Veteranen Melvin Guillard mit einem Knockout in der zweiten Runde und sicherte nach zuvor zwei Niederlagen seinen Job bei Bellator. Vorerst zumindest.

Mit diesem Duell ist das Hauptprogramm von Bellator 161 komplett. Im Hauptkampf stehen sich die Schwergewichte Cheick Kongo (24-10-2) und Tony Johnson (10-2) gegenüber. Zuvor messen sich die Bantamgewichte Joe Warren (13-5) und Sirwan Kakai (12-4) und Anastasia Yankova (3-0) kämpft gegen Veta Arteaga (2-0).

Das Programm im Überblick:

Bellator 161: Kongo vs. Johnson
16. September 2016
Cedar Parks, Texas, USA

Cheick Kongo vs. Tony Johnson
Joe Warren vs. Sirwan Kakai
Anastasia Yankova vs. Veta Arteaga
Derek Campos vs. Djamil Chan