MMA Restliche Welt

Bellator 132: Patricio Freire gegen Daniel Straus um den Titel

Heute Nacht kehrt Bellator aus der Winterpause zurück. Im kalifornischen Temecula beginnt das neue Wettkampfjahr mit Bellator 132 und der ersten Veranstaltung unter neuem Konzept. Keine Turniere und keine wöchentlichen Veranstaltungen mehr, stattdessen eine Konzentration auf weniger Events mit größeren Namen soll unter Scott Coker zum Erfolg führen. Im Hauptkampf der ersten Veranstaltung kommt es damit gleich zum sportlich wichtigsten Federgewichtskampf des Wochenendes: Patricio Freire verteidigt seinen Gürtel gegen Daniel Straus.

Patricio Freire vs. Daniel Straus

Patricio Freire (22-2), Pat Curran (20-6), Daniel Straus (22-5). Seit drei Jahren machen diese Kämpfer den Federgewichtstitel Bellators unter sich aus. Curran sicherte sich den vakanten Titel gegen Freire im März 2012, verlor ihn im November 2013 an Straus, holte ihn sich aber postwendend zurück, um ihn dann im September letzten Jahres an Freire zu verlieren. Nun verteidigt der "Pitbull" den Gürtel gegen Straus. Und auch diese beiden stehen sich nicht zum ersten Mal gegenüber. Ein erstes Aufeinandertreffen im Mai 2011 entschied der Brasilianer nach Punkten für sich. Seitdem haben sich aber sowohl Straus als auch Freire weiter entwickelt.

Für Fans ist ein Kampf mit einer Beteiligung Freires immer ein Gewinn. Der 27-Jährige gehört zum Spektakulärsten, was außerhalb der UFC zu finden ist und hat 16 seiner 22 Kämpfe vorzeitig beendet. Gegen Straus wird es jedoch auch für Freire nicht einfach. Der 30-jährige Amerikaner gehört zu den typischen Grindern im Käfig und könnte Freire den Freiraum nehmen, den dieser für seine Techniken braucht. Einen besseren Hauptkampf für die erste Veranstaltung des Jahres gibt es kaum für Bellator und mit Pat Curran und dem Frankfurter Daniel Weichel, die in vier Wochen aufeinandertreffen und dem Sieger des Co-Hauptkampfs dürfte das Federgewicht wieder einige spannende Titelkämpfe für die Fans bereithalten.

Georgi Karakhanyan vs. Bubba Jenkins

Im vorletzten Hauptkampf bekommt es Ausnahmeringer Bubba Jenkins (8-1) mit Bellator-Rückkehrer Georgi Karakhanyan (23-4-1) zu tun. Jenkins gehört zu den größten Talenten im Bellator-Kader und sieht seit seiner Niederlage gegen LaRue Burley von Kampf zu Kampf besser aus. Die Niederlage scheint ein Umdenken beim 26-Jährigen gebracht zu haben, der sich zu Beginn seiner MMA-Karriere fast nur auf Athletik und sein Ringen verließ. Mit vier Siegen im Rücken trifft Jenkins auf den erfahrenen Karakhanyan.

"Insane", so der Spitzname des 29-Jährigen, kehrt nach knapp vier Jahren zu Bellator zurück. Damals endete sein Kapitel mit einer Niederlage gegen Champion Freire. Im Anschluss konnte sich Karakhanyan neun Mal in Folge durchsetzen und sich gegen Lance Palmer den Federgewichtstitel von World Series Of Fighting sichern. Diesen verlor er jedoch direkt im Anschluss gegen Rick Glenn aufgrund einer Rippenverletzung. Nun ist Karakhanyan zurück und bereit, im Federgewicht Bellators aufzuräumen.

Houston Alexander vs. Virgil Zwicker

Im Halbschwergewicht kommt es zum Rückkampf zwischen Virgil Zwicker (12-4-1) und Houston Alexander (16-10-1 (2)). Die beiden trennten sich bei Bellator 129 im Oktober unentschieden. Nach zwei ausgeglichenen Runden nahm der frühere UFC-Kämpfer Alexander das Heft in die Hand und warf Zwicker auf die Matte. Dort landete er jedoch einen illegalen harten Kopfstoß, der einen Punktabzug nach sich zog. Pech für den "Assassin", denn genau dieser Punkt fehlte am Ende für den Sieg. Nun sollen klare Verhältnisse geschaffen werden.

Marius Zaromskis vs. Fernando Gonzalez

Das Hauptprogramm eröffnet der Litauer Marius Zaromskis (20-8 (1)) gegen Fernando Gonzalez (22-13). Zaromskis ist seit seiner Zeit bei Dream immer noch ein bekannter Name unter MMA-Fans, hat seitdem allerdings kaum noch starke Gegner geschlagen. Seit 2012 kämpft der 34-Jährige ür Bellator und konnte dort bisher vier seiner sechs Kämpfe für sich entscheiden, zuletzt gegen Vaughn Anderson. Heute Nacht trifft er auf Fernando Gonzalez, einen Vagabunden der regionalen MMA-Szene der USA, dessen letzte Kämpfe gegen Karl Amoussou und Karo Parisyan erfolgreich verliefen.

Das Programm im Überblick:

Bellator 132: Freire vs. Straus
16. Januar 2015
Temecula, Kalifornien, USA

Titelkampf im Federgewicht
Patricio Freire (c) vs. Daniel Straus

Georgi Karakhanyan vs. Bubba Jenkins
Houston Alexander vs. Virgil Zwicker
Marius Zaromskis vs. Fernando Gonzalez

Dustin Jacoby vs. John Salter
Jason Glaza vs. Everett Cummings
Steve Kozola vs. Johnathan Rivera
Derek Anderson vs. Danny Navarro
Fabian Gonzalez vs. Albert Morales
Luc Bondole vs. Chris Herrera