MMA Restliche Welt

Bellator 118: Warren vs. Silva nur ein halber Titelkampf

Bellator 118

Heute Nacht kommt es in Atlantic City zum Kampf um Bellators Interimstitel im Bantamgewicht. Um diesen bewirbt sich allerdings einzig der frühere Federgewichtschampion Joe Warren, nachdem sein Gegner Rafael Silva das Gewicht nicht machen konnte. Darüber hinaus finden das zweite Halbfinale im Weltergewichtsturnier und die erste Begegnung des Sommerturniers im Halbschwergewicht statt.

Joe Warren (10-3) gehört trotz seiner 37 Jahre immer noch zu den größten Stars von Bellator MMA. Der starke Ringer konnte im vergangenen Herbst das Herausfordererturnier im Bantamgewicht gegen Nick Kirk und Travis Marx gewinnen, indem er beide Gegner zur Aufgabe brachte. Aus dem versprochenen Titelkampf gegen Champion Eduardo Dantas wird vorerst noch nichts: Dantas verletzte sich vor drei Wochen und musste das Duell absagen. An seine Stelle tritt nun Rafael Silva (21-3), der Sieger im letzten Sommerturnier Bellators. Der Standkämpfer hat durch das Verpassen des Gewichtslimits zwar keine Chance auf den Interimstitel, könnte mit einem Sieg über Warren, es wäre sein 14. in Serie, aber deutliche Ansprüche auf den Titel anmelden.

Zuvor machen Andrey Koreshkov (15-1) und Justin Baesman (14-4-1) den zweiten Finalisten im Weltergewicht unter sich aus. Eigentlich hätte Koreshkov auf Sam Oropeza treffen sollen, aber auch hier musste die Begegnung nach dem Wiegen geändert werden. Somit führt der Weg zurück zum Titelkampf für Koreshkov nun über den kurzfristig eingesprungenen Baesman. Koreshkov konnte nach seiner Niederlage im Titelkampf gegen Ban Askren zuletzt Nah-Shon Burrell in der ersten Runde K.o. schlagen, während Baesman nach einer Niederlage gegen Brent Weedman und einem Unentschieden gegen Herman Terrado noch auf seinen ersten Bellator-Sieg wartet. Der Gewinner trifft auf Adam McDonough, der bereits als Finalist feststeht.

Während am 17. Mai das aktuelle Turnier im Halbschwergewicht mit dem Finale zwischen Quinton Jackson und Muhammed Lawal endet, beginnt heute Nacht bereits das Sommerturnier der Gewichtsklasse mit der Paarung Liam McGeery (6-0) und Mike Mucitelli (6-0). Beide Kämpfer konnten in ihren Bellator-Begegnungen ungeschlagen bleiben und während McGeery seit seinem Debütkampf nicht mehr eine dritte Runde gesehen hat, musste Mucitelli zuletzt bei Bellator 107 zum ersten Mal über die Punkte gewinnen. Fans können sich auf eine klassische "Stand- gegen Bodenkämpfer"-Ansetzung freuen.

Abgerundet wird das Hauptprogramm Bellators mit den Bantamgewichten Marcos Galvao (15-6-1) und Thomas Vasquez (7-0). Galvao geht in sein drittes Bellator-Jahr und durfte sich bereits mit Warren und Dantas messen, wenn auch ohne Erfolg. Nach seiner Niederlage im Titelkampf gegen Dantas bei Bellator 89 konnte Galvao seine anschließenden beiden Kämpfe siegreich bestreiten und vorzeitig beenden. Er misst sich mit dem Bellator-Debütanten Vasquez, der in seiner MMA-Karriere erst zweimal bis zu den Punktrichtern kam.

Das Programm von Bellator 118:

Bellator 118: Warren vs. Silva
2. Mai 2014
Atlantic City, New Jersey, USA

Bellator-(Interims)Titelkampf im Bantamgewicht
Joe Warren vs. Rafael Silva

Bellator-Halbfinale im Weltergewicht
Andrey Koreshkov vs. Justin Baesman

Marcos Galvao vs. Thomas Vasquez

Bellator-Viertelfinale im Halbschwergewicht
Liam McGeery vs. Mike Mucitelli

Gemiyale Adkins vs. Dante Rivera
Ryan Contaldi vs. Jesus Martinez
Eudene Fadiora vs. Tim Woods
Darrion Caldwell vs. Joe Pingitore
Lester Caslow vs. Jay Haas
Mike Bannon vs. Sidney Outlaw
Amran Aliyev vs. Kevin Roddy