Allgemein

Bellator 100: Saunders vs. Lima

Bellator 100 (Quelle: Bellator MMA)

Vor viereinhalb Jahren begann mit Bellator 1 die Erfolgsgeschichte der Veranstaltungsreihe. Am Freitag wird Bellator nun endlich dreistellig mit der hundertsten Ausgabe. Das Hauptprogramm besteht dabei nur aus Weltergewichten. Neben dem Viertelfinale des Turniers der neunten Staffel findet im Hauptkampf das Finale des Weltergewichtsturniers der vergangenen Staffel statt. Ben Saunders trifft dabei auf Douglas Lima.

Ein halbes Jahr mussten die Fans warten, nun kommt es endlich zum Kampf zwischen Ben Saunders (16-5-2) und Douglas Lima (24-5). Dieser Kampf hätte eigentlich als Abschluss des letzten Turniers bei Bellator 93 stattfinden sollen. Lima brach sich jedoch im Vorfeld des Kampfes die Hand und konnte nicht antreten. Für Saunders ist das nun die Chance zur Revanche. Lima schlug ihn schon einmal bei Bellator 57 K.o. Beide haben ihre letzten drei Kämpfe gewonnen. Lima konnte alle drei Gegner stoppen, Saunders immerhin zwei. Den Fans steht also ein unterhaltsamer Schlagabtausch ins Haus.

Turnierbeginn im Weltergewicht
Während Saunders und Lima den nächsten Herausforderer auf Ben Askrens Titel ausmachen, stehen gleich acht weitere Kämpfer Schlange, um sich einen Titelkampf im Weltergewicht zu sichern.

Der aussichtsreichste Kandidat dürfte dabei War Machine (13-4) sein. Der 31-Jährige kehrte bei Bellator 96 nach Ende einer Haftstrafe wegen Körperverletzung gegen Blas Avena auf die Siegerstraße zurück. Seinen Fähigkeiten im Käfig hat die Haft keinen Schaden zugefügt. War Machine ist immer noch ein gefährlicher Standkämpfer mit K.o.-Power, der Kämpfe innerhalb von Sekunden beenden kann. Er trifft in der ersten Runde auf den Kanadier Vaugh Anderson (16-1-1). Anderson lebt seit Jahrzehnten in China und gehört zu den Pionieren der MMA-Szene. Der 35-Jährige hat fast ausschließlich in Fernost gekämpft und seine letzten neun Kämpfe gewonnen.

Der Gewinner trifft in der zweiten Runde auf den Sieger der Begegnung Luis Melo Jr. (29-11-3) und Ron Keslar (9-3). Melo trat bisher hauptsächlich in seiner brasilianischen Heimat in den Käfig und konnte im Jahr 2012 alle fünf Kämpfe gewinnen. Als Belohnung gab es eine Einladung zu Bellator MMA, für die sich Melo mit einem Aufgabesieg gegen Trey Houston bei Bellator 94 bedankte. Er trifft auf Ron Keslar, der den verletzten Matt Riddle ersetzt. Keslar ist ein dreimaliger Strikeforce-Kämpfer und konnte zuletzt viermal in Folge jubeln.

Im dritten Viertelfinale trifft Rick Hawn (15-2) auf Herman Terrado (11-2). Hawn bestreitet dabei seinen zweiten Kampf seit seinem Wechsel vom Leicht- ins Weltergewicht. Nach einer Niederlage im Leichtgewichtstitelkampf gegen Michael Chandler debütierte er mit einem K.o. gegen Karo Parisyan in der neuen Gewichtsklasse. Er ersetzt Mark Scanlon. Terrado kämpft zum ersten Mal bei Bellator. Der Kalifornier besiegte seine letzten beiden Gegner innerhalb von 41 Sekunden und hat seit 2009 nicht mehr verloren.

Das Teilnehmerfeld komplettieren Brent Weedman (21-8-1) und Justin Baesman (14-3). Baesman gibt sein Bellator-Debüt und besiegte zuletzt bei Nick Diaz' Veranstaltung WAR MMA den früheren UFC-Kämpfer Daniel Roberts nach Punkten. Weedman hingegen steht bereits in seinem fünften Bellator-Turnier. Beim letzten Turnier besiegte Weedman in der ersten Runde Marius Zaromskis nach Punkten, bevor ihn eine Verletzung für den weiteren Verlauf außer Gefecht setzte.

Vorprogramm
Fans sollten auch die Vorkämpfe genau beobachten. Neben dem zweiten Auftritt von Ausnahmeringer Bubba Jenkins (4-0) gegen Larue Burley (2-0) fallen vor allem zwei Namen ins Auge. Der TUF 8-Sieger Efrain Escudero (19-7) eröffnet die Veranstaltung gegen Zack Surdyka (6-1) und Siala Siliga (3-2), auch bekannt als "Mighty Mo", kehrt nach dreieinhalb Jahren in den MMA-Käfig zurück. Die 42-jährige K-1-Legende trifft auf den ungeschlagenen Dan Charles (7-0), der bisher fast ausschließlich für Rage In The Cage antrat. Zudem treten

Das Programm von Bellator 100 im Überblick:

Bellator 100
20. September 2013
Phoenix, Arizona, USA

Weltergewichtsturnier-Finale
Douglas Lima vs. Ben Saunders

Weltergewichtsturnier-Viertelfinale
War Machine vs. Vaughn Anderson
Luis Melo Jr. vs. Ron Keslar
Rick Hawn vs. Herman Terrado
Brent Weedman vs. Justin Baesman

Vorprogramm

Bantamgewichtsturnier-Halbfinale
Brandon Bender vs. Travis Marx

Bubba Jenkins vs. Larue Burley
Siala Siliga vs. Dan Charles
Liam McGeary vs. Beau Tribolet
Clifford Starks vs. Joe Yager
Johnny Buck vs. Adam McDonough
Efrain Escudero vs. Zack Surdyka