MMA Restliche Welt

Belfort vs. Akiyama bei UFC 133

Akiyama vs. Belfort (Foto via .freakygossip.com & canadastarboxing.com)

Gerüchten zufolge waren so einige Gegner für Vitor "The Phenom" Belfort (19-9) eingeplant. Von Wanderlei Silva und Michael Bisping bis hin zu einem Titelrückkampf gegen Anderson Silva. Die Spekulationen endeten am Donnerstagabend, als sich Dana White dazu äußerte. "Belfort wird gegen Yoshihiro Akiyama antreten", so White. Der Kampf ist für den 6. August bei UFC 133 in Philadelphia, Pennsylvania geplant. "Mündliche haben sich bereits beide Kämpfer auf diesen Kampf geeinigt", so White weiter. "Akiyama hat inzwischen drei 'Fight of the Night'Auszeichnungen in Folge gewonnen. Ich denke, der Kampf wird nicht weniger spektakulär." Yoshihiro "Sexyama" Akiyama (13-3) sollte zuletzt im März bei UFC 128 antreten, war jedoch aufgrund der Katastrophe in Japan verhindert.

Des Weiteren ist auch ein Duell zwischen Brian "Bad Boy" Ebersole und Dennis "Superman" Hallman für dieselbe Veranstaltung geplant. Mit Ebersole (45-15), der im Februar erfolgreich in seiner Wahlheimat Australien im Octagon debütierte, und Hallman (42-13-2) steigen damit zwei ebenfalls sehr erfahrene Kämpfer in den Käfig.

UFC 133 wird am 6. August im Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania stattfinden.