MMA Restliche Welt

Andrei Arlovski und Devin Cole kämpfen bei WSOF 1

Andrei Arlovski (Foto: Strikeforce)

Der Hauptkampf für die erste Veranstaltung der World Series of Fighting steht fest: Der frühere UFC Schwergewichtschampion Andrei Arlovski (17-9) trifft am 3. November in Las Vegas, Nevada auf den Ex-Strikeforce-Kämpfer Devin Cole (20-9-1).

Arlovski stieg in diesem Jahr erst einmal in den Käfig. Vor einem Monat endete sein Kampf gegen Tim Sylvia bei ONE FC ohne Wertung, nachdem Arlovski Sylvia mit unerlaubten Soccerkicks außer Gefecht gesetzt hatte. Im vergangenen Jahr fuhr der Weißrusse zwei vorzeitige Siege bei ProElite ein.

Cole kämpfte zuletzt viermal in Folge bei Strikeforce. Nach einstimmigen Punktniederlagen gegen Aaron Rosa und Daniel Cormier feierte er zwei einstimmige Punktsiege über Shawn Jordan und Gabriel Salinas-Jones. Nachdem die Schwergewichtsklasse von Strikeforce in die UFC eingegliedert wurde, wurde Cole nicht übernommen. Seit Dezember 2011 wartet er auf seinen nächsten Einsatz.

Alle bislang angekündigten Kämpfe in der Übersicht:

World Series of Fighting 1
3. November 2012
Las Vegas, Nevada, USA

Andrei Arlovski vs. Devin Cole
Miguel Torres vs. TBA
Gregor Gracie vs. Tyson Steele
Josh Burkman vs. Gerald Harris
Brian Cobb vs. Ronys Torres
Gesias "Cavalcante vs. John Gunderson
Bobby Lashley vs. TBA
Rolles Gracie vs. TBA
James McSweeney vs. TBA