MMA Restliche Welt

Anderson Silva kehrt erst 2013 zurück

Anderson Silva (Foto: Heavy.com)

Als amtierender Mittelgewichtschampion der UFC kämpfte Anderson Silva in den letzten Jahren zumindest zweimal jährlich. Nach seinem Triumpf über Chael Sonnen gab Silva bei UFC 148 bekannt, so schnell wie möglich zurück in den Käfig zu wollen.

Laut unseren Kollegen von MMAWeekly scheint der Brasilianer jedoch seine Meinung geändert haben und soll nun eine Rückkehr erst im nächsten Jahr planen. Man bezieht sich dabei auf UFC-Präsident Dana White, welcher bestätigt haben soll, dass der UFC-Champion eine Auszeit bis zum nächsten Jahr nehmen wolle.

Seit seinem UFC-Debüt im Jahr 2006 bestritt Silva fünfzehn Kämpfe für die Organisation, von denen er dreizehn frühzeitig beenden konnte. Elf der Kämpfe waren Titelkämpfe, da er während seiner Titelregentschaft drei Nicht-Titelkämpfe bestritt (zwei im Halbschwergewicht und einen im Mittelgewicht, als Travis Lutter das Gewichtslimit überschritt).