MMA Restliche Welt

American Top Team erhält Verstärkung

Bubba Jenkins (Foto via mmajunkie.com)

Der 23 Jahre alte NCAA Division 1 Titelträger Bubba Jenkins ist der neueste Zugang des American Top Team. Das 71 Kilogramm schwere Kraftpaket halt einen Rekord von 94 Siegen, bei nur 24 Niederlagen im Ringen und zählt laut der Aussage seines neuen Teams als absolutes Talent:

„Bubba konzentriert sich nun voll und ganz auf seine MMA-Karriere. Sein Wechsel zum American Top Team wird sich schon bald bezahlt machen. Dort kann er mit Topathleten wie Mike Brown, Cole Miller, Jorge Masvidal, Thiago 'Pitbull' Alves, Hector Lombard und Gleison Tibau trainieren. Das American Top Team ist die erste Adresse für gute Ringer, um erfolgreich in den MMA-Sport wechseln zu können!“, so die offizielle Aussage aus Jenkins Team.

Da Jenkins noch vor kurzem seinen NCAA-Titel vor einer Kulisse von über 17.000 Zuschauer verteidigte, dürfte ein großes Publikum, welches ihn z.B. in der UFC erwarten würde, somit keine neue Erfahrung darstellen. Wann der Amerikaner jedoch zum ersten mal in den Ring steigen wird, ist bis dato noch ungewiss.