MMA Restliche Welt

Alvarez und Lombard werden Bellator-Champions

Gestern fand das Staffelfinale von Bellator Fighting Championships statt und zum Abschluss wurden noch einmal zwei Champions gekrönt. Eddie Alvarez holte sich bei Bellator XII den Sieg im Leichtgewicht, während Hector Lombard im Mittelgewicht erfolgreich war.

Nachdem Alvarez und sein Gegner Toby Imada die erste Runde fast nur im Clinch verbrachten, schlug ihn Alvarez zu Beginn des zweiten Durchgangs mit einer Rechten nieder. Sofort hechtete der 24-jährige hinterher und begann, Imada mit Schlägen aus der Mount weiter zuzusetzen. Imada drehte ihm den Rücken zu, was Alvarez für den Rear Naked Choke ausnutzte.

Lombard benötigte mehr Zeit zum Siegen, war dafür aber umso dominanter. In der ersten Runde klingelte er seinen Gegner Jared Hess mit einer gewaltigen Rechten an, in der zweiten bearbeitete er ihn mit Ground & Pound. In Runde drei öffnete sich ein böser Cut über dem rechten Auge von Hess. Der Kampf wurde zweimal unterbrochen, damit Hess vom Ringarzt untersucht werden konnte und er bekam zunächst die Freigabe zum Weiterkämpfen.

In der vierten Runde war Hess blutüberströmt. Lombard gelang wieder ein Takedown, dann wiederholte sich das Spiel mit dem Ground & Pound. Nach einigen Schlägen ging der Ringrichter dazwischen und ließ Hess abermals vom Ringarzt untersuchen. Dieser entschied, dass der Kampf zugunsten von Lombard abgebrochen werden musste. Der kubanische Judoka ist nun 15 Kämpfe in Folge ungeschlagen, während Hess die erste Niederlage seiner Karriere verkraften muss.

Jorge Masvidal, der im Halbfinale spektakulär gegen Imada verlor, konnte sich mit einem Sieg über Eric Reynolds wieder einigermaßen rehabilitieren. Masvidal zerlegte ihn zwei Runden lang im Stand ehe er ihn in der dritten Runde mit dem Rear Naked Choke zur Aufgabe zwang. Das war der erste Aufgabesieg in Masvidals Karriere.

Durch Bellator XII ging eine aufregende erste Staffel zu Ende. Mit Hector Lombard (Mittelgewicht, 2), Lyman Good (Weltergewicht, 2), Eddie Alvarez (Leichtgewicht) und Joe Soto (Federgewicht) wurden vier herausragende Kämpfer Turniersieger und Champions. Im Herbst dieses Jahres soll es eine zweite Staffel geben.

 

Bellator XII
19. Juni 2009
Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, USA

Leichtgewichtsturnier – Finale
Eddie Alvarez bes. Toby Imada via Rear Naked Choke nach 0:38 in Runde 2

Mittelgewichtsturnier – Finale
Hector Lombard bes. Jared Hess via TKO nach 1:40 in Runde 4

Fabio Mello bes. Sami Aziz via Armhebel nach 1:58 in Runde 3
Jorge Masvidal bes. Eric Reynolds via Rear Naked Choke nach 3:33 in Runde 3
Sergio Moraes bes. Josh Martin via Triangle Choke nach 4:21 in Runde 1
Rosi Sexton bes. Valerie Coolbaugh via Armhebel nach 3:40 in Runde 1
Luis Palomino bes. Troy Gerhart via Punkte (3-0) nach 3 Runden
Stephanie Guimaraes bes. Yvonne Reis via KO nach 0:49 in Runde 1