MMA Restliche Welt

Alle Kämpfer machen Gewicht

Ross Pearson ist für seinen Kampf in Australien bereit. (Foto: Dorian Szücs/GroundandPound)

Beim gestrigen Wiegen für UFC on FX 6 stiegen alle Kämpfer mit dem geforderten Gewicht auf die Waage. Die beiden Hauptkämpfer und Trainer der internationalen „The Smashes“-Staffel von The Ultimate Fighter, Ross Pearson und George Sotiropoulos, erreichten mit je 70,3 Kilogramm exakt die Gewichtsgrenze für das Leichtgewicht.

Auch Colin Fletcher und Norman Parke, die sich in der Staffel bis zum Finale im Leichtgewicht kämpften, brachten gestern 70,3 Kilogramm auf die Waage. Brad Scott und Robert Whittaker hatten ebenfalls keine Probleme, ihr Gewicht zu machen, und sind somit für den Kampf um die TUF-Krone im Weltergewicht bereit.

Die Ergebnisse der Waage im Überlblick (in Kilogramm):

Hauptprogramm
Ross Pearson (70,3) vs. George Sotiropoulos (70,3)
Brad Scott (77,6) vs. Robert Whittaker (77,1)
Colin Fletcher (70,3) vs. Norman Parke (70,3)
Hector Lombard (84,6) vs. Rousimar Palhares (84,6)

Vorprogramm
Chad Mendes (66,2) vs. Yaotzin Meza (65,8)
Joey Beltran (92,5) vs. Igor Pokrajac (93,0)
Seth Baczynski (77,1) vs. Mike Pierce (77,6)
Ben Alloway (77,6) vs. Manuel Rodriguez (77,6)
Brendan Loughnane (70,3) vs. Mike Wilkinson (70,3)
Cody Donovan (92,5) vs. Nick Penner (93,0)