MMA Restliche Welt

Alistair Overeem stellt sich Drogentest

Alistair Overeem träumt davon, auch gegen Junior dos Santos zu triumphieren. (Foto: Donald Miralle/Zuffa LLC)

Der ehemalige Strikeforce-, DREAM- und K-1 WGP Schwergewichtschampion Alistair Overeem fiel im vergangenen April durch eine Dopingkontrolle. Die Sportkommission von Nevada sorgte damalig mit einem unangekündigten Urintest auf der Pressekonferenz zu UFC 146 für eine Überraschung und die Überführung des Niederländers (wir berichteten).

Das Verhältnis von Testosteron zu Epitestosteron steht beim durchschnittlichen Menschen im Verhältnis von 1:1 und wird in der UFC in Höhe von 6:1 akzeptiert. Bei Overeem wies die Probe mit 14:1 ein mehr als doppelt so hohes Verhältnis auf. Als Grund für die Werte gab der 32-Jährige ein Arzneimittel an, welches er zur Behandlung einer alten Rippenverletzung verschrieben bekam und das, ohne sein Wissen, Testosteron enthielt. Da der zuständige Arzt die Schuld eingestand und damit seinen Patienten entlastete, glaubte die Sportkommission dem Niederländer und suspendierte ihn für „nur“ neun anstatt den üblichen zwölf Monaten für Dopingvergehen (wir berichteten).

Um seine Kritiker eines Besseren zu belehren wird sich Alistair Overeem nun einem zusätzlichen, freiwilligen Drogentest unterziehen. Auf Twitter kündigte der frühere Golden Glory Kämpfer an: „Ich lebe in Miami und werde im Dezember kämpfen, verlasst euch auf meine Worte! Ich werde mir den Gürtel schnappen.“

Am 27. Dezember darf der 32 Jahre alte Muskelberg erneut eine Kampflizenz beantragen und hofft auf ein Duell gegen UFC Champion Junior dos Santos, eben auf die Begegnung die ihm aufgrund des Dopingskandals verwehrt blieb.

„Ich werde mich heute einem Dopingtest unterziehen, um die NSAC (Nevada State Athletic Comission, Anm. d. Red.) von meiner Unschuld zu überzeugen, sowie meinen Respekt gegenüber der UFC zu bezeugen.“

Zudem hatte der Hüne eine direkte Nachricht an UFC Schwergewichtstitelträger Junior dos Santos: „Das mache ich auch um Junior zu zeigen, dass ich ein sauberer Kämpfer bin. Ich bin unbehandelt und clean, Junior...und ich warte auf dich!“