MMA Restliche Welt

Aldo und Edgar bereit, drei Kämpfer verfehlen Gewichtslimit

Jose Aldo (l.) wird Frankie Edgar im Federgewicht begrüßen. (Foto: Zuffa LLC)

Beim Wiegen für UFC 156 brachten alle Kämpfer des Hauptprogramms das geforderte Gewicht auf die Waage. Frankie Edgar wird in der Nacht zum Sonntag erstmals im Federgewicht antreten und zeigte mit einem Gewicht von 65,3 Kilogramm, dass ihm das Abkochen keine Probleme bereitete. Der Titelträger Jose Aldo kostete die Gewichtsobergrenze voll aus und wog mit 65,8 Kilogramm ein.

Zu Beginn des Wiegens kam der Verdacht auf, dass es Probleme mit der Waage gebe. Mit Edwin Figueroa, Francisco Rivera und Dustin Kimura wurde schließlich gleich bei den ersten drei Kämpfern Übergewicht angezeigt. Alle anderen Kämpfer hatten mit den Einstellungen der Waage jedoch keine Probleme.

Während Rivera und Figueroa die zusätzliche Zeit von zwei Stunden nutzten, um doch noch die letzten paar Gramm zu verlieren, lehnte Dustin Kimura einen erneuten Gang in die Sauna ab. Er verpasste das Gewichtslimit um knapp 1,5 Kilogramm und muss nun 20% seiner Gage an seinen Gegner Chico Camus abgeben.

Die Co-Hauptkämpfer Rashad Evans und Antonio Rogerio Nogueira hatten je 93,4 Kilogramm auf den Hüften.

Nach seiner einjährigen Sperre wegen Dopings wirkte Alistair Overeem trotz eines Gewichts von 119,8 Kilogramm körperlich etwas verändert. Sein Gegner Antonio Silva stieg mit 118,8 Kilogramm auf die Waage.

Das komplette Wiegen könnt ihr euch hier anschauen:

Anbei die kompletten Ergebnisse der Waage in Kilogramm:

Hauptprogramm
Jose Aldo (65,8) vs. Frankie Edgar (65,3)
Rashad Evans (93,4) vs. Antonio Rogerio Nogueira (93,4)
Alistair Overeem (119,8) vs. Antonio Silva (118,8)
Jon Fitch (77,6) vs. Demian Maia (77,1)
Joseph Benavidez (57,2) vs. Ian McCall (56,7)

Vorprogramm
Evan Dunham (70,3) vs. Gleison Tibau (70,3)
Jay Hieron (76,2) vs. Tyron Woodley (77,1)
Bobby Green (70,3) vs. Jacob Volkmann (70,8)
Yves Edwards (70,3) vs. Isaac Vallie-Flagg (70,8)
Chico Camus (60,8) vs. Dustin Kimura (63,3)
Edwin Figueroa (61,7) vs. Francisco Rivera(61,5)