MMA Restliche Welt

Alan Belcher und Yushin Okami bestreiten Rückkampf

Belcher vs. Okami I (Foto: Zuffa LLC)

Die Top-Mittelgewichte Alan Belcher (18-6) und Yushin Okami (27-7) haben zugestimmt, am 29. Dezember bei UFC 155 ein zweites Mal aufeinander zu treffen. Dies berichteten unsere Kollegen von MMAFighting heute unter Berufung auf Quellen aus der UFC.

Belcher und Okami kämpften am 26. August 2006 im Vorprogramm von UFC 62 gegeneinander. Es war für beide Kämpfer das Debüt in der Organisation. Okami setzte sich damals einstimmig nach Punkten durch.

Momentan kann Belcher auf vier vorzeitige Siege in Folge zurückblicken. Eigentlich hätte er im Oktober bei UFC 153 auf Vitor Belfort treffen sollen, doch Belfort wurde von der Veranstaltung abgezogen, um bei UFC 152 gegen Jon Jones zu kämpfen. Glück im Unglück für Belcher, denn er hätte aufgrund einer Rückenverletzung ohnehin nicht bei UFC 153 antreten können.

Okami beendete erst im August bei UFC 150 seine Negativserie von zwei Niederlagen in Folge (gegen Anderson Silva und Tim Boetsch), als er Buddy Roberts in der zweiten Runde durch TKO besiegte.

Mit Chris Weidman und Tim Boetsch werden bei UFC 155 zwei weitere Top-Mittelgewichte gegeneinander kämpfen (GnP berichtete). Gerüchten zufolge könnte es dann so ablaufen wie bei UFC on Fox 4, dass der Kämpfer mit dem am meisten beeindruckenden Sieg der neue Titelherausforderer wird. Eine offizielle Ankündigung hierzu steht allerdings noch aus.