MMA Restliche Welt

ACB 82: Alexander Neufang unterliegt Rodolfo Vieira in MMA-Comeback

In der Nacht zum Samstag kehrte Alexander Neufang nach fast fünf Jahren MMA-Pause in den Käfig zurück, um bei ACB 82 in Sao Paulo gegen den mehrfachen BJJ-Weltmeister Rodolfo Vieira anzutreten. Ein Sieg war für den Deutschen jedoch nicht drin.

Nach einem kurzen Schlagabtausch im Stand sicherte sich Vieira einen Takedown. Neufang versuchte sich am Boden herauszudrehen und Submissions anzusetzen, musste dabei aber Schläge einstecken. Vieira sicherte sich nach einem kurzen Intermezzo am Boden den Rücken Neufangs und ließ Ground and Pound auf seinen Gegner ab. Neufang fand keinen Weg aus der Position, sodass der Ringrichter das Duell abbrach.

Der 28 Jahre alte Vieira konnte damit auch seinen zweiten MMA-Kampf in der ersten Runde siegreich beenden. Alexander Neufang musste seine dritte Niederlage in Folge einstecken.

Im Hauptkampf von ACB 82 traf UFC-Veteran Thiago Silva auf den Russen Mikhail Kolobegov. Beide lieferten sich einen harten Schlagabtausch, wobei Kolobegov auf kraftvolle Schlagkombinationen und Silva auf präzise Low Kicks setzte. Im späteren Kampfverlauf fand Silva auch mit seinem Jab häufiger das Ziel, während Kolobegov weiter auf der Suche nach dem Knockout mit Schlägen nach vorne marschierte. Nach drei relativ ausgeglichenen Runden mussten die Punktrichter entscheiden. Die waren sich nicht einig und erklärten Kolobegov durch geteilten Punktrichterentscheid zum Sieger. Silva reagierte auf das Urteil mit Unverständnis.

Die Ergebnisse der Veranstaltung im Überblick: 

ACB 82
9. März 2018
Ginasio de Hebraica in Sao Paulo, Brasilien

Mikhail Kolobegov bes. Thiago Silva geteilt nach Punkten
Carlos Eduardo vs. Daniel Sarafian endete unentschieden
Matheus Mattos bes. Nashkho Galaev einstimmig nach Punkten
Rodolfo Vieira bes. Alexander Neufang via T.K.o. (Schläge) nach 3:42 in Rd. 1
Taigro Costa bes. Marcos dos Santos einstimmig nach Punkten
Christos Giagos bes. Herdeson Batista einstimmig nach Punkten
Brett Cooper bes. Andre Santos via T.K.o. (Schläge) nach 1:42 in Rd. 1
Ary Farias bes. Saimon Oliveira einstimmig nach Punkten
Bruce Souto bes. Wendell Oliveira einstimmig nach Punkten
Jose Maria Tome bes. Maycon Silvan mehrheitlich nach Punkten
Roberto Neves bes. Adilson Fernandes einstimmig nach Punkten
Walter Pereira Jr. bes. Thiago Gaia via K.o. (Schlag) nach 1:00 in Rd. 1
Gregory Milliard bes. Alexandre Hoffmann via T.K.o. (Schläge) nach 1:54 in Rd. 1
Emerson Rios bes. Vinicius Barqueta via T.K.o. (Abbruch durch Arzt) nach 5:00 in Rd. 1