MMA Restliche Welt

42 Monate Haft für Hermes Franca

Hermes Franca (Foto: Clackamas County PD)

Hermes Franca wurde diese Woche wegen sexuellen Missbrauchs zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der 37 Jahre alte Brasilianer bekannte sich vor dem Landgericht von Clackamas im US-Bundesstaat Oregon schuldig, sich im Dezember 2010 an einer minderjährigen BJJ-Schülerin von ihm vergangen zu haben.

Verhaftet wurde Franca bereits im Mai 2011 in Clackamas, wo er lange Jahre eine Kampfkunstakademie betrieb. Der ehemalige UFC Leichtgewichtstitelherausforderer stellte sich den örtlichen Polizeibehörden freiwillig, nachdem ein Haftbefehl gegen ihn erlassen wurde.

Ursprünglich lautete die Anklage auf sexuellen Missbrauch ersten Grades in sieben Fällen und sexuellen Missbrauchs zweiten Grades in zwei Fällen. Franca bekannte sich in einem Fall schuldig, die restlichen Fälle wurden abgewiesen.

Nach Vollendung seiner 42-monatigen Haftstrafe wird Franca noch viereinhalb Jahre von den Behörden überwacht. Außerdem muss er sich als Sexualstraftäter registrieren lassen.