MMA - Europa

UFC Fight Night 37: Louis Gaudinot gegen Phil Harris

Phil Harris (Foto: Valentino Kerkhof/Groundandpound.de)

Die UFC gab einen weiteren Kampf für die UFC Fight Night 37 bekannt. So treffen am 8. März in London die beiden Fliegengewichte Louis Gaudinot (6-3) und Phil Harris (22-11) aufeinander. Das ist der neunte von wahrscheinlich elf Kämpfen für die erste Europa-Veranstaltung der UFC im neuen Jahr.

Louis Gaudinot will seine UFC-Bilanz ausgleichen. Der 29-jährige „TUF 14"-Teilnehmer hat zwischen den beiden Niederlagen gegen Johnny Bedford und Tim Elliott noch einen Sieg über John Lineker zu verzeichnen. Dieser datiert aus dem Mai 2012 und wurde zudem als bester Kampf des Abends ausgezeichnet.

Phil Harris hat in der UFC dieselbe Bilanz wie Gaudinot. Der Engländer verlor gegen Darren Uyenoyama und Lineker, konnte aber im Frühjahr 2013 Ulysses Gomez besiegen. Es ist sein dritter Kampf für die UFC vor heimischer Kulisse.

Derzeit sind folgende Kämpfe angekündigt:

UFC Fight Night 37
8. März 2014
O2 Arena in London, England

Alexander Gustafsson vs. Jimi Manuwa
Melvin Guillard vs. Ross Pearson
Ian McCall vs. Brad Pickett
Cyrille Diabate vs. Ilir Latifi
Omari Akhmedov vs. Gunnar Nelson
Igor Araujo vs. Danny Mitchell
Luke Barnatt vs. Mats Nilsson
Brad Scott vs. Claudio Henrique da Silva
Phil Harris vs. Louis Gaudinot