MMA - Europa

Tom Watson verteidigt seinen Titel

Zum neunten Mal lud die British Association of Mixed Martial Arts (BAMMA) zur MMA-Gala nach England ein. In der National Indoor Arena in Birmingham, England verteidigte Tom „Kong“ Watson dabei zum dritten Mal seinen BAMMA Mittelgewichtstitel.

Jack Marshman versuchte dabei von Beginn an mit Schlagkombinationen nach vorne zu stürmen, musste jedoch immer wieder gute Kontertreffer von Watson einstecken. Im zweiten Durchgang erschütterte Watson seinen Gegner mit einem Spinning-Back Elbow und brachte ihn daraufhin mit einem Takedown zu Boden. Mit Ground and Pound bearbeitete er seinen Gegner so lange, bis der Ringrichter den Kampf abbrach.

Colin Fletcher überzeugte die Punktrichter im Co-Hauptkampf des Abends mit seinen überlegenen Fähigkeiten im Stand. Mit Leg Kicks setzte er Jason Ball zu, der erst zum Ende der letzten Runde anfing, Druck auf seinen Gegner auszuüben. Alle drei Punktrichter werteten den Kampf mit 30-27 für Fletcher.

Jason Jones brachte Przemyslaw Mysiala über die komplette Distanz des Kampfes nach Belieben auf den Boden und bearbeite ihn mit Ground and Pound. In der dritten Runde versuchte sich Jones an einem Rear-Naked Choke, doch Mysiala entkam der Position. Mysiala zog sich am Boden eine große Platzwunde zu, wodurch der Ringarzt den Kampf für beendet erklärte.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

BAMMA 9: Watson vs. Marshman
24. März 2012
National Indoor Arena in Birmingham, England

BAMMA Mittelgewichtstitelkampf
Tom Watson bes. Jack Marshman via TKO nach 4:50 in Rd. 2

Colin Fletcher bes. Jason Ball einstimmig nach Punkten (30-27, 30-27, 30-27)
Jason Jones bes. Przemyslaw Mysiala via TKO (Cut) nach 3:51 in Rd. 3
Jake Murphy bes. David Round via Rear-Naked Choke nach 1:40 in Rd. 2
Patrick Vallee bes. Andrew Punshon via Armbar nach 2:16 in Rd. 2
Tom Breese bes. Mark Tucker via TKO nach 1:30 in Rd. 2
Dale Hardiman bes. Antanas Jazbutis einstimmig nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)
Leeroy Barnes bes. Matt Ewin via Guillotine Choke nach 4:57 in Rd. 2
Rab Truesdale bes. Sam Mensah via TKO nach 4:32 in Rd. 1
Marc Godbeer bes. Catalin Zmarandescu via TKO nach 5:00 in Rd. 1
Luke Barnett bes. Lee Johnson via Rear-Naked Choke nach 2:36 in Rd. 1