MMA - Europa

Shooto kommt in die Schweiz

Am 19. September erwartet uns im Zürcher Volkshaus ein spezieller MMA-Event. Nicht nur ist es der erste Mixed Martial Arts Grossanlass in der Schweiz, es sind auch einige Stargäste dabei, hautnah am Publikum.

Unter anderem werden die beiden Nogueira Brüder Antonio Rodrigo „Minotauro“ und Rogerio „Minotouro“ sich unter die Zuschauer mischen und das Spektakel mit den anderen Fans aus den Rängen betrachten.

Der Event wird zum ersten mal als Großveranstaltung aufgezogen, es wird neben einer internationalen Fightcard auch ein spannendes Rahmenprogramm, Bars, VIP-Lounges und natürlich eine After-Party geben, wo man auf den einen oder anderen Kämpfer oder Stargast treffen könnte.

Die Fightcard ist mit einigen europäischen Top-Kämpfern besetzt, und wird sich vom Kämpferaufgebot nicht hinter den bisherigen Shows verstecken müssen. Bei Shooto Switzerland standen schon die internationalen Stars im Ring, die Fight-Cards lesen sich wie ein "Who`s who" der Mixed Martial Arts Szene: Anderson Pereira, Edson Draggo, Gesias "JZ" Calvancante, Igor Araujo, Luiz "Buscape" Firmin, Roan Carneiro, Augusto Frota, Ivan Mussardo oder Paul Jenkins gaben sich in Zürich bereits die Ehre im Ring.

Mehr Informationen zu Shooto Switzerland gibt es auf www.shooto.ch. Dort könnt ihr euch auch gleich online Tickets reservieren.