MMA - Europa

OneGate2Far2 in Heerlen

OneGate2Far

Hoyer’s Productions präsentiert am Samstag, dem 6. November – fast auf den Tag genau nach dem Debüt – die zweite Auflage der MMA-Gala „OneGate2Far“. Die Veranstaltung findet in der Sporthal De Varenbeuk im niederländischen Heerlen statt, nur 20 Kilometer von Aachen entfernt. Es werden einige Kämpfer teilnehmen, die die deutschen Fans vielleicht noch von den Respect.FC-Galas kennen. Für Kampfsportbegeisterte aus dem deutsch-holländischen Grenzgebiet ist „OneGate2Far“ mit Sicherheit einen Blick wert.

Im Hauptkampf trifft Danny Hoyer, Welt- und Europameister im Sanda und seit zwei Kämpfen ungeschlagen, auf den „M-1“-erfahrenen Litauer Deividas Flederzinkas. Mit größerer Spannung wird jedoch der Auftritt von Hoyers Schüler Ben Boekee erwartet, der dem spanischen BJJ-Spezialisten Nashebo Noia in einem Federgewichtstitelkampf gegenüberstehen wird. Der junge Boekee sorgte im September bei Respect.4 für die bislang einzige Niederlage des starken Hamburgers Andreas Bernhard.

Ebenfalls bei Respect.4 im Einsatz waren der ungeschlagene Shooto Amateur-Europameister Jeffrey Waltmans und Boy Eggels. Waltmans erhöhte seine Kampfbilanz mit einem Sieg gegen Andreas Birgels auf 9-0, während sich Eggels gegen Stefan Heber einstimmig nach Punkten durchsetzte. Bei „OneGate2Far“ kämpft Waltmans gegen Sajgan Muradov, Eggels gegen Jose Marquina.

Auch zwei Amateure waren vergangenen Monat in Herne dabei: Arne Boekee, der am 6. November gegen Ibrahim Selak, holte sich in der ersten Runde einen Aufgabesieg. Für Maurice Kelleners, der auf Ricardo Pfyfferoen trifft, reichte es hingegen nur zu einem Unentschieden.

Freunde des gepflegten Schlagabtauschs können sich auf ein Duell zwischen Hracho Darpinyan vom Team Schreiber und dem belgischen Thaiboxer Jochim Rijmen freuen. Darpinyan knockte erst am vergangenen Wochenende den „European Top Ten“-Kämpfer Robert Jocz überraschend in nur 47 Sekunden aus. Rijmen bringt auch gleich seinen Teamkollegen von Benny Rogmans Team Top Fighter mit, Robin Dutry. Der Belgier, der bereits gegen den deutschen UFC-Kämpfer Peter Sobotta angetreten ist, steigt gegen den Judoka Amir Sheikh Hosseini in den Ring.

Zusätzlich zu den bislang angesetzten elf Profikämpfen und acht Amateurkämpfen wird noch ein 4-Mann-Turnier nach K-1-Regeln in der B-Klasse veranstaltet. Neben Shaun Weltman, Melvin Wassing und Aleissio Marcelino ist auch ein Teilnehmer aus Deutschland am Start: Bhaktiyar Isgenderzada vom Team „Der Goldene Löwe“ aus Köln.

Das vorläufige Programm in der Übersicht:

OneGate2Far
6. November 2010
Sporthal De Varenbeuk in Heerlen, Niederlande


MMA Pro
Danny Hoyer vs. Deividas Flederzinkas
Ben Boekee vs. Nashebo Noia
Hyram Rodriguez vs. Fatih Dogan
John de Wilde vs. Satisch Jhamai
Dave Dormans vs. Abi El Khalfi
Hracho Darpinyan vs. Jochim Rijmen
Marat Muradov vs. Duane van Helvoirt
Amir Sheikh Hosseini vs. Robin Dutry
Gregory Oehlers vs. Clarence Noordzee
Jeffrey Waltmans vs. Sajgan Muradov
Boy Eggels vs. Jose Marquina

MMA Amateur

Danny Snijders vs. Erme Col
Arne Boekee vs. Ibrahim Selak
Maurice Kelleners vs. Ricardo Pfyfferoen
Remy Friedrich vs. Jelle Arts
Daan Westra vs. Ricardo van Veelen
Danny Peters vs. Dominique Dijksterhuis
Mitchell Kalitz vs. Eddy Tevrede
Wouter Westra vs. Maurice van Oomen

K-1 B-Klasse 4-Mann-Turnier (-66kg)

Teilnehmer: Shaun Weltman, Melvin Wassing, Bhaktiyar Isgenderzada, Aleissio Marcelino

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite unter www.onegate2far.nl.