MMA - Europa

Njie, Svensson und Kakai siegen in Titelkämpfen

The Zone FC: Demolition

Ein Jahr lang mussten die skandinavischen Fans auf eine neue Veranstaltung von The Zone FC warten, der größten schwedischen MMA-Organisation neben der Superior Challenge. Mit drei Titelkämpfen und zwei Superfights gab The Zone FC dann am gestrigen Sonntag in den Göteborger Lisebergshallen ein würdiges Comeback mit einigen von Schwedens besten Kämpfern.

Der Göteborger Lokalmatador Assan Njie gewann den vakanten Weltergewichtstitel nach einer drei Runden langen Schlacht gegen den Dänen Morten Djursaa. Njie dominierte das Geschehen im Stand, musste sich aber auch einige Male vor Djursaas Kniestößen in Acht nehmen. In den Phasen auf dem Boden arbeitete Njie auf sein Markenzeichen, den Guillotine Choke, hin, doch darauf war Djursaa vorbereitet und er verteidigte sich entsprechend. So blieb Njie am Ende ein einstimmiger Punktsieg.

Martin Svensson verteidigte seinen Federgewichtstitel gegen den jungen Engländer James Saville, welcher ihm auf dem Boden nicht viel entgegenzusetzen hatte. In der zweiten Runde zwang Svensson ihn mit einem Rear Naked Choke zur Aufgabe.

Sirwan Kakai, der zweite Göteborger Lokalmatador, erkämpfte sich gegen den Brasilianer Claudemir „Tico“ Souza den vakanten Bantamgewichtstitel. Kakai musste sich auf dem Boden gegen einige Aufgabegriffe verteidigen, aber sein kräftiges Ground and Pound verhalf ihm in der dritten Runde zum TKO-Sieg.

Eddy Bengtsson, ein Olympiateilnehmer im Ringen, besiegte den Weißrussen Vasiliy Kachan in einer knappen halben Minute. Er schlug ihn mit einer Rechten nieder und brachte ihn anschließend mit einem Front-Headlock zur Aufgabe.

Tor Troeng setzte seinem Landsmann Mats Nilsson drei Runden lang im Stand mit Schlägen und Tritten zu und wehrte dessen Takedownversuche größtenteils ab. So verdiente er sich am Ende einen einstimmigen Punktsieg.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

The Zone FC: Demoliton
6. Mai 2012
Göteborg, Schweden

The Zone FC Weltergewichtstitelkampf
Assan Njie bes. Morten Djursaa nach Punkten (einstimmig)

The Zone FC Federgewichtstitelkampf
Martin Svensson (c) bes. James Saville via Rear Naked Choke nach 3:02 in Rd. 2

The Zone FC Bantamgewichtstitelkampf
Sirwan Kakai bes. Claudemir Souza via TKO in Rd. 3

Superfights
Eddy Bengtsson bes. Vasiliy Kachan via Headlock nach 0:33 in Rd. 1
Tor Troeng bes. Mats Nilsson nach Punkten (einstimmig)

Jonathan Svensson bes. Kristoffer Källgren via TKO nach 1:44 in Rd. 1
Johan Jorup bes. Magnus Strandner via TKO nach 1:27 in Rd. 1
Martin Akhtar bes. Ricardo Chavez via TKO nach 2:39 in Rd. 1
Fernando Gonzalez bes. Per Franklin via Guillotine Choke nach 2:40 in Rd. 2
Frantz Slioa bes. Rami Aziz nach Punkten (geteilt)
Fredrik Jostelius bes. Roger Lyngbrant nach Punkten (einstimmig)