MMA - Europa

Night of Pain 2nd

Im April wurden die Macher der Night of Pain Veranstaltung in der Eissporthalle in Darmstadt vielleicht noch etwas belächelt. Wer hätte den gedacht, dass man direkt am Oster-Wochenende eine Veranstaltung aufzieht? Noch dazu mit einem Ring für die Muaythai-Kämpfe und einen Cage für die MMA-Fighter. Doch aufgrund der terminlichen Situation blieb kein anderer Termin mehr übrig. Zudem hatte man letztendlich nur 6 Wochen zur Vorbereitung. Dennoch, die Kämpfe waren Klasse und es gab sicherlich die eine oder andere Überraschung.

Am 12. September wird nun die zweite Auflage der Night of Pain steigen. Austragungsort ist wieder die Eissporthalle in Darmstadt und für alle Kampfsportfans sei gesagt, es wird wieder einen Ring und einen Cage geben. Eine Konstellation die es so in Deutschland sicherlich noch nicht gegeben hat.

Ein Highlight der Veranstaltung wird die Europameisterschaft im MMA nach Version der FFA sein. Demnach treffen Fatih Balci (Köln) und Carlos Eduardo Damosceno (Eschwege) aufeinander. Balci war bereits bei der ersten Night of Pain Veranstaltung mit von der Partie. Im April konnte er Andre Balschmieter durch KO in der 2. Runde besiegen. Diesmal trifft der Kölner auf Carlos Eduardo Damosceno vom Energy Gym Eschwege. Die MMA-Fans dürfen sich in Darmstadt auf einen heissen Tanz zwischen den beiden Kämpfern freuen.

Im Deutschen Titelkampf des M.T.B.D. werden in Darmstadt zwei alte Bekannte sich im Ring gegenüber stehen. Die Rede ist von Alex "Wolverine" Schmitt (Heidelberg) und Berat "The Crocodile" Aliu (Trier). Beide standen sich bisher zweimal gegenüber - es steht 1:1 zwischen den beiden Top-Fightern. "Wer diesen Kampf gewinnt, der hat den Titel auch verdient", meinte Aliu Coach Stefan Reiter vor kuzrem. Eine Aussage die man nur unterstreichen kann. Auch im dritten Duell darf man wieder ein heißes und enges Duell erwarten.

Zurück im MMA wollen in Darmstadt auch die Ladies unter Beweis stellen, dass das sogenannte "schwache Geschlecht" auch richtig zulangen kann. Im Kampf um den Süddeutschen Titel der FFA wird Sheila Gass (Eschwege) in den Käfig steigen. Nach Darmstadt reist sie mit einer makellosen Kampfbilanz von 6 Siegen in 6 Kämpfen. Ihre Gegnerin steht indessen noch nicht fest. Ob Gass auch nach Darmstadt weiterhin ungeschlagen sein wird?

Nach K-1 Rules wird Thilo Schneider (Mainz) in den Ring steigen. Im April lieferte er sich ein starkes Duell mit Leo Zulic den er mit einem knappen Punktsieg in die Knie zwang. Auch sein Gegner steht indessen noch nicht fest, aber es werden u.a. Namen wie Maxim Fedorkov gehandelt. Sollte es tatsächlich zu dem Duell kommen, dann wäre dies sicherlich eine Bereicherung der Fight Card.

Noch sind nicht alle Verhandlungen mit potentiellen Kämpfern abgeschlossen. Wir halten euch selbstverständlich auf dem laufenden.

Night of Pain 2nd
12. September 2009
Eissporthalle, Darmstadt

Fight - Card

FFA - Europen Championship Title / - 84kg
Fatih Balci (Gracie Barra Team Gollum) vs Carlos Eduardo Damosceno (Energy Gym)

M.T.B.D. - German Muaythai Championship Title / - 76kg
Berat Aliu (Chorakee Gym) vs Alex Schmitt (Boxgymnasium)

K-1 Rules / - 72kg
Anton Frischbutter (Chrakee Gym) vs Andre Staffen (Contact Sports Club)

K-1 Rules / - 67kg
Thilo Schneider (Nubia Sports) vs tba.

FFA - Süddeutschen Damen-Meisterschaft / - 63,5kg
Sheila Gass (Energy Gym) vs tba.

K-1 Rules / - 82kg
Samuel Mesfun (San Ti/Tiger Box Gym) vs Moritz Bierod (Nubia Sports)

K-1 Rules / - 82kg
Denis Liebau (Sela Gym) vs tba.

K-1 Rules / - 86kg
Benjamin Geiß (Tiger Box Gym) vs Adam Lecheb (Narong Gym)

MMA / - 85kg
Florian Ziebart (First Class Fight Club) vs tba.

K-1 Rules / - 86kg
Mohamed El Karzazi (Tiger Box Gym) vs Julian Beuren (Eragon Gym)

Muaythai / - 76kg
Florian Trouvain (Hapkido Center) vs Christoph Hector (Chorakee Gym)

Muaythai / - 67kg
Alexander Moor (Nubia Sports) vs Rustam Faizee (Joe`s Gym)

Muaythai / - 72kg
Timo Seidel (Nubia Sports) vs Marco Henschke (Eragon Gym)

Muaythai / - 79kg
Stefan Stolte (Tiger Warriors) vs tba.