MMA - Europa

Nicholas Musoke kämpft gegen Alessio Sakara

Nicholas Musoke (Foto: sherdog.com)

Der Schwede Nicholas Musoke wird in seinem UFC-Debüt den verletzten Magnus Cedenblad bei UFC Fight Night 30 ersetzen und trifft damit auf Alessio Sakara aus Italien. Der Mittelgewichtskampf findet am 26. Oktober in der Phones 4u Arena im englischen Manchester statt.

Musoke trainiert mit Alexander Gustafsson im Allstars Training Center in Stockholm und blickt vor seinem ersten Kampf in der UFC auf fünf Siege zurück. Der Schwede ist dafür bekannt, seine Kämpfe gerne frühzeitig zu beendet, was ihm in 80 Prozent seiner Siege gelang.

Für Sakara ist es ein ganz wichtiger Kampf, angesichts der Tatsache, dass er in seinen letzten drei Kämpfen keinen Sieg erringen konnte. Nach einer Punkteniederlage gegen Chris Weidman wurde er von Brian Stann auf die Bretter geschickt und in seinem letzten Kampf gegen Patrick Côté wurde er bei UFC 154 disqualifiziert.

Das komplette Programm von UFC Fight Night 30 im Überblick:

UFC Fight Night 30
26. Oktober 2013
Phones 4u Arena in Manchester, England

Lyoto Machida vs. Mark Munoz
Melvin Guillard vs. Ross Pearson
Ryan Jimmo vs. Jimi Manuwa
Norman Parke vs. Jon Tuck
Nicholas Musoke vs. Alessio Sakara
Phil Harris vs. John Lineker

Vorprogramm
Jimy Hettes vs. Mike Wilkinson
Anthony Njokuani vs. Paul Taylor
Luke Barnatt vs. Andrew Craig
Michael Kuiper vs. Brad Scott
Jessica Andrade vs. Rosi Sexton
Cole Miller vs. Andy Ogle