MMA - Europa

Matt Riddle vs. Che Mills bei UFC on Fuel TV 7

Che Mills wird erneut in England ins Octagon steigen. (Foto: Dorian Szücs/GroundandPound)

Erst gestern wurde bekannt, dass die UFC im Frühjahr 2013 mit UFC on Fuel TV 7 nach London zurückkehren wird. Wie unsere Kollegen von FightersOnly berichten, steht nun auch der erste Kampf fest. So wird der Engländer Che Mills gegen Matt Riddle antreten.

Mills hat seinen letzten Kampf auf eher unglückliche Weise gewonnen, da sein Gegner Duane Ludwig den Kampf in der ersten Runde wegen einer Knieverletzung beenden musste. Zuvor musste er sich dem aufsteigenden Star Rory MacDonald geschlagen geben.

Seit geraumer Zeit fordert Riddle einen Kampf gegen Dan Hardy, da er laut eigenen Aussagen in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit britischen Fans gemacht hat. Auch wenn er nun nicht gegen Hardy kämpfen wird, bekommt er gegen Mills die Chance, es den heimischen Fans zurückzuzahlen.

Riddle konnte sich zuletzt gegen John Maguire nach Punkten durchsetzen. Der Amerikaner kann eigentlich auf drei Siege in Folge zurückblicken, doch sein Sieg gegen Chris Clements im Juli wurde nachträglich für ungültig erklärt, da Riddle einen positiven Drogentest abgab.

UFC on Fuel TV 7 findet am 16. Februar 2013 in der Wembley Arena in London statt. Bislang sind keine weiteren Kämpfe bekannt.