MMA - Europa

Mariusz Pudzianoski trifft bei KSW 23 auf Sean McCorkle

Mariusz Pudzianowski kämpft erneut vor heimischer Kulisse. (Foto: Nazariy Kryvosheyev/Groundandpound.de)

Knapp zwei Wochen vor KSW 23 konnte ein Gegner für den polnischen Superstar Mariusz Pudzianowski (5-2 (1)) gefunden werden. Der frühere UFC-Kämpfer Sean McCorkle (16-5) wird am 8. Juni nach Polen reisen und sich dem früheren Strongman stellen.

McCorkle feierte im Jahr 2010 sein UFC-Debüt und sorgte mit einem Aufgabesieg gegen Mark Hunt für eine Überraschung. Nach Niederlagen gegen Stefan Struve und Christian Morecraft baute sich „Big Sexy“ außerhalb der UFC eine Siegesserie von sechs Kämpfen auf. Zuletzt musste er jedoch Niederlagen gegen Satoshi Ishii, Soa Palelei und Brian Heden einstecken.

Mariusz Pudzianowski wird bei KSW 23 seinen neunten Profikampf bestreiten. Momentan kann der fünffache „World’s Strongest Man“ auf aufeinanderfolgende Siege gegen Bob Sapp und Christos Piliafas zurückblicken.

Das Programm von KSW 23 im Überblick:

KSW 23
8. Juni 2013
Ergo Arena in Danzig, Polen

Mamed Khalidov vs. Melvin Manhoef
Mariusz Pudzianowski vs. Sean McCorkle

KSW Mittelgewichtstitelkampf
Michal Materla vs. Kendall Grove

Aslambek Saidov vs. Ben Lagman
Karolina Kowalkiewicz vs. Marta Chojnoska
Mateusz Zawadzki vs. Mateusz Gamrot