MMA - Europa

M-1, KSW und BAMMA heute im Livestream

Der 21. Februar bietet den europäischen Kampfsportfans eine volle Ladung MMA: Die M-1 Challenge aus Russland, KSW aus Polen und BAMMA aus England veranstalten heute – und ihr könnt alle drei Events live über das Internet verfolgen.

M-1 Challenge 55

Der MMA-Tag beginnt um 15 Uhr mit dem Hauptprogramm der M-1 Challenge 55 in Tiflis, Georgien, eine Gedenkveranstaltung für Guram Gugenishvili, den ersten Schwergewichtschampion von M-1 Global. Hauptattraktion sind daher auch zwei Schwergewichtskämpfe: Der Este Denis Smoldarev (9-1) kämpft gegen den Kroaten Maro Perak (23-4-1) und Ex-Champion Kenny Garner (14-8) trifft auf den Tschetschenen Aslambek Musaev (4-1)

Highlight aus deutscher Sicht ist der Auftritt von Top-Federgewicht Max Coga (10-3) gegen den unbesiegten Ukrainer Pavel Vitruk (12-0). Groundandpound.de hat vor seinem Kampf vor Ort mit ihm gesprochen.

M-1 Challenge 55
21. Februar 2015
Tiflis, Georgien

Denis Smoldarev vs. Maro Perak
Kenny Garner vs. Aslambek Musaev
Luigi Fioravanti vs. Nodar Kudukhashvili
Max Coga vs. Pavel Vitruk
Artem Damkovsky vs. Heydar Mamedaliev
Arsen Abdulkerimov vs. Levan Razmadze

Die M-1 Challenge 55 kann am Samstag ab 16 Uhr deutscher Zeit für 6,99 Euro live und in HD auf M-1 Global TV verfolgt werden.

KSW 30

Um 19 Uhr geht es mit KSW 30 in Poznan, Polen weiter. Auch wenn die ganz großen Stars fehlen und ein Titelkampf ausfiel, ist die Veranstaltung ein Muss für die Fans der europäischen MMA-Szene.

Im Hauptkampf trifft der Weltergewichtschampion Borys Mankowski (16-5-1) auf den kurzfristig eingesprungenen Cage-Warriors-Veteranen Mohsen Bahari (8-2). Mankowskis Gegner für die nächste Titelverteidigung wird im Rückkampf zwischen Aslambek Saidov (15-4) und Rafal Moks (10-6) ermittelt.

Die unbesiegte Karolina Kowalkiewicz (6-0) sollte ihren Fliegengewichtstitel gegen die Brasilianerin Kalindra Faria (15-4-1) verteidigen, doch der Gürtel steht nicht auf dem Spiel, da Faria das Gewichtslimit um ein Kilo verpasste. Außerdem steigen die Nachwuchstalente Mateusz Gamrot (8-0) und Anzor Azhiev (5-1) in den Käfig.

KSW 30
21. Februar 2015
Poznan, Polen

Borys Mankowski vs. Mohsen Bahari
Aslambek Saidov vs. Rafal Moks
Karolina Kowalkiewicz vs. Kalindra Faria
Mateusz Gamrot vs. Rodrigo Cavalheiro
Anzor Azhiev vs. Kleber Koike Erbst
Michal Wlodarek vs. Szymon Bajor
Jakub Kowalewicz vs. Lukasz Rajewski

KSW 30 wird am Samstag ab 19 Uhr deutscher Zeit für ca. 5,31 Euro (6 USD) live und in HD mit englischem Kommentar auf KSW TV übertragen. Die Veranstaltung ist im Nachhinein noch 72 Stunden auf Abruf (VOD) verfügbar.

BAMMA 18

Update: BAMMA 18 kann aus Rechtsgründen nicht von Deutschland aus verfolgt werden!

Das Programm von BAMMA 18 in Wolverhampton, England wird von einem Federgewichtstitelkampf zwischen Tom Duquesnoy (9-1) aus Frankreich und Krzysztof Klaczek (8-2) aus Polen angeführt. Beide zählen in ihrer Gewichtsklasse zu den größten Nachwuchstalenten und werden in naher Zukunft in einer der größeren Organisationen aus den USA zu sehen sein.

Ebenfalls zu empfehlen ist der Mittelgewichtskampf zwischen dem Franzosen Cheick Kone (10-3) und dem Iren Chris Fields (10-5-1), einem „TUF 19"-Teilnehmer und Teamkollegen von Conor McGregor. Im Vorprogramm tritt der junge Österreicher Manuel Bilic (1-2) gegen den Engländer Regis Sugden (1-0) an.

BAMMA 18
21. Februar 2015
Wolverhampton, England

Tom Duquesnoy vs. Krzsyzstof Klaczek
Alexei Roberts vs. Hayden Critchfield
Cheick Kone vs. Chris Fields
Artur Gluchowski vs. Stuart Austin

Nathaniel Wood vs. Mike Cutting
Chris Miah vs. Mick Gerrard
Mike Grundy vs. Mamdou Gueye
Manuel Bilic vs. Regis Sugden
Tom Aspinall vs. Ricky King

Das Vorprogramm von BAMMA 18 wird am Samstag von 20 bis 22 Uhr deutscher Zeit auf der Facebookseite von BAMMA-Sponsor Lonsdale übertragen, das Hauptprogramm von 22 bis 23.30 Uhr auf der Facebookseite von BAMMA.