MMA - Europa

M-1 Challenge 50: Pütz, Buchinger und Bolaghi bereit

M-1 Challenge 50: Pütz vs. Miranda

Die letzte Hürde vor der M-1 Challenge 50 in Russland ist geschafft. Stephan Pütz, Ivan Buchinger und Saba Bolaghi, die für das Frankfurter Team MMA Spirit in den Ring steigen, hatten keine Probleme, das erforderliche Gewichtslimit einzuhalten.

Stephan Pütz wird seinen Halbschwergewichtstitel zum ersten Mal verteidigen. Hierfür wog er sich mit 92,7 Kilo ein. Sein brasilianischer Gegner Luis Fernando Miranda brachte lediglich 91,4 Kilo auf die Waage.

Der Slowake Ivan Buchinger, ehemaliger Leichtgewichtschampion von Cage Warriors, steht vor seinem Debüt im Federgewicht. Die Waage zeigte bei ihm genau 65,7 Kilo an, 100 Gramm weniger als bei dem Russen Mikhail Malyutin.

Im Leichtgewicht trifft der Weltklasseringer Saba Bolaghi auf den Russen Zulfikar Usmanov. Bolaghi wog sich mit 70,1 Kilo ein, Usmanov war 100 Gramm leichter.

Unsere ausführliche Vorschau auf die M-1 Challenge 50 findet ihr hier. Die Veranstaltung wird Freitagabend um 16 Uhr (Vorprogramm) bzw. 18.30 Uhr (Hauptprogramm) live auf M1Global.tv übertragen.

Die Ergebnisse des Wiegens (in Kilogramm):

Stephan Pütz (92,7) vs. Luis Fernando Miranda (91,4)
Damian Grabowski (112) vs. Marcin Tybura (111,1)
Daniel Tabera (77,1) vs. Ilya Doderkin (77)
Ivan Buchinger (65,7) vs. Mikhail Malyutin (65,8)
Kamil Maron (65,5) vs. Nikita Chistyakov (65,5)

Saba Bolaghi (70,1) vs. Zulfikar Usmanov (70)
Issac Alvao Barrios Perez (70,4 kg) vs. Marat Balaev (70,2)
Adam Tsurov (76,9) vs. Stanislav Rogov (74,9)
Dauren Ermekov (84,3) vs. Khabib Isaev (83,7)
Zhirgalbek Emilbekov (69,9) vs. Anton Telepnev (70)
Artem Glybchak (70,0) vs. Daniyar Ismailov (69,2)