MMA - Europa

Lubomir Guedjev kehrt zur WFC zurück

WFC 14 (Poster via WFC.si)

Die World Freefight Challenge (WFC) kehrt für ihre 14. Veranstaltung zurück nach Slowenien. Neben fünf MMA-Kämpfen werden am Samstag, dem 11. Juni, in der Hala Tivoli in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana auch drei Begegnungen nach K-1-Regularien ausgetragen.

Der ehemalige WFC Mittelgewichtschampion Lubomir Guedjev (12-9) wird im Hauptkampf des Abends auf den seit vier Kämpfen ungeschlagenen Arbi Agujev (6-4) treffen. Guedjev gewann seine letzten beiden Kämpfe durch Aufgabe in der ersten Runde und könnte mit einem Sieg wieder in das Titelgeschehen eingreifen.

Mit dem Judo-Schwarzgurt Bojan Kosednar (7-5) wird Sloweniens bekanntester MMA-Kämpfer in seiner Heimatstadt in den Ring steigen. Nach einer Reihe von Niederlagen gegen namhafte Gegner wie Paul Daley und Marcin Held kehrte der Slowene im April mit einem Aufgabesieg gegen Jetmir Emruli zurück. Ihn erwartet der Franzose Vincent del Guerra (13-5), der seine letzten zehn Siege in der ersten Runde erzielte.

Kampferfahrung könnte im Kampf zwischen dem Kroaten Ivicia Truscek (14-8) und Amir Visamilov (3-1) eine Rolle spielen. Truscek kämpfte sich in den vergangenen Jahren quer durch die europäischen MMA-Organisationen und wird den talentierten Visamilov vor eine harte Aufgabe stellen.

Alle Kämpfe in der Übersicht:

WFC 14
12. Juni 2011
Hala Tivoli in Ljubljana, Slowenien

MMA
Lubomir Guedjev vs. Arbi Agujev
Bor Bratovz vs. Aldric Cassata
Svetlozar Savov vs. Markus DiGallo
Bojan Kosednar vs. Vincent del Guerra
Ivicia Truscek vs. Amir Visamliov

K-1
Miran Fabjan vs. Shkodran Veseli
Rok Strucl vs. Tomica Paladin
Denis Chorchyp vs. Mike Azab